Heute im Kino!

  • Früh17:00 Uhr
  • Haupt19:00 Uhr
  • Spät20:45 Uhr
  • 17:00: Sea Of Shadows – Der Kampf um das Kokain des Meeres (Doku) (Bundesstart)

    • mit Filmgästen und Gespräch
    • AUT/AU/DE/USA 2020
    • 105 Min
    • Regie: Richard Ladkani
    • FSK: ab 6 Jahren
    • Doku: Originalfassung mit deutschen Voiceover und ggf. Untertiteln
    • offizielle Filmseite
    sea of shadows

    Mit der Intensität eines Hollywood-Thrillers dokumentiert SEA OF SHADOWS den Kampf um das Meer von Cortez. Bedroht durch illegalen Fischfang mexikanischer Drogenkartelle droht dieses Naturparadies zu kollabieren, was eine beispiellose Rettungsaktion für den Vaquita, den kleinsten Wal der Welt, zur Folge hat. Mexikanische Drogenkartelle und die chinesische Mafia haben sich zusammengeschlossen, um den seltenen Totoaba-Fisch im Golf von Kalifornien zu wildern. Der Film zeigt eindringlich und hautnah, wie selbstlose Wissenschaftler, leidenschaftliche Naturschützer, investigative Journalisten und mutige Undercover-Agenten ihr Leben riskieren, um die internationalen Syndikate zu überführen und die Vaquitas vor dem sicheren Aussterben zu bewahren

    weiterlesen
  • 19:00: Giraffe (OmU) (Bundesstart)

    • DK / DE 2019
    • 87 Min
    • Regie: Anna Sofie Hartmann
    • FSK: ab 0 Jahren
    • Originalfassung mit deutschen Untertiteln (OmU)
    • offizielle Filmseite

    Ein Tunnel soll gebaut werden, um Dänemark und Deutschland zu verbinden; die Gegenwart macht sich in Richtung Zukunft auf, Veränderung liegt in der Luft. Die Ethnologin Dara dokumentiert die zum Abriss bestimmten Häuser. Der junge Pole Lucek und seine Kollegen bereiten die kommende Baustelle vor. Käthe arbeitet auf der Fähre, bringt stetig Menschen mit ihren Geschichten und Waren hin und her. Ein dänischer Sommer: lange Tage werden zu blauen Nächten. Menschen begegnen sich, dann trennen sich ihre Wege wieder.

    weiterlesen
  • 20:45: Cody – Wie ein Hund die Welt verändert (Doku) (Bundesstart)

    • CH 2020
    • 87 Min
    • Regie: Martin Skalsky
    • FSK: ab 12 Jahren
    • Doku: Originalfassung mit deutschen Voiceover und ggf. Untertiteln
    • offizielle Filmseite

    Eine Familie aus der Schweiz adoptiert einen ehemaligen Straßenhund aus Rumänien. Cody wird schnell zu einem vollwertigen Miglied der Gemeinschaft. Keiner von ihnen hätte gedacht, dass ein Hund einmal ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen würde – vor allem nicht, dass ein Tier ihnen so schnell ans Herz wachsen könnte. Doch sie sind auch neugierig: Wie sah Codys Leben vor seiner Adoption in die Schweiz aus? Sie wollen mehr über seine Vergangenheit erfahren und begeben sich in Rumänien auf die Suche.

    weiterlesen

Kontakt: Tel. 0231 910 66 23 oder E-Mail: info@sweetSixteen-kino.de
Adresse: sweetSixteen-Kino (im Kulturort Depot), Immermannstr. 29, 44147 Dortmund, Nordstadt
Kostenfreie Parkplätze direkt vor dem Gebäude.
Nächste ÖPNV Halte: „Immermannstr/Klinikzentrum Nord“

Eintritt Erwachsene: 7,- € / 6,- € (ermäßigt)
Eintritt Kinder: 4,- € und Eintritt Erwachsene zum Kinderfilm: 6,- €
Ab 120 Minuten Filmlänge: Überlängenaufschlag von 1,-€

Kinovorstellungen: Dienstag bis Sonntag. Montags i.d.R. Ruhetag.
*Besonderheit* die Filme starten pünktlich zur angegebenen Uhrzeit, denn wir zeigen keine Werbung!

***AKTUELL: Bitte beachten „SCHUTZREGELN FÜR DEN KINOBESUCH BEI UNS“ ***

Das sweetSixteen-Kino ist komplett ebenerdig zugänglich und verfügt über entsprechend barrierefreie Sitzmöglichkeiten. Zur jeweiligen Hörunterstützung ist das Kino mit einem WLAN basierten CinemaConnect-System von Sennheiser ausgestattet. Dies ist per kostenloser App auf dem Smartphone jederzeit und individuell nutzbar.

Uns gibt’s übrigens auch auf Instagram und nun auch wieder auf facebook

Wir freuen uns auf euch!

Aktuelles

Unser aktueller Stand…

Liebe Kinofans, wir sind geöffnet und zeigen aktuelles Kinoprogramm! Jedoch vorsichtig, damit Sicherheitsregeln und -Maßnahme auch umgesetzt werden können. Darum programmieren wir aktuell nur zwei bis drei Filme pro Woche und verzichten weiterhin auf weitestgehend auf Sonderprogramm. Bitte beachtet unsere SCHUTZREGELN FÜR DEN KINOBESUCH BEI UNS. Die Filme & Spielzeiten findet ihr wie gewohnt hier auf der Website in der Monatsübersicht oder den Filminfos.
Wir freuen uns auf euch!
Euer sweetSixteen-Team / Juli 2020

 

what you gonna do when the world is on fireSonderveranstaltung: What You Gonna Do When The World’s On Fire? (Eintritt Frei)

In Kooperation zeigen die GRÜNEN Dortmund und AfricanTide Union e.V. am Mittwoch, 5. August um 19 Uhr den Film What you gonna do when the world´s on fire? im sweetSixteen-Kino. Nach dem Film ist noch Zeit für einen kurzen gemeinsamen Austausch zur Thematik.
Wir zeigen die Doku noch an drei weiteren Spieltagen im regulären Programm, siehe:

Weitere Infos

 


was uns wichtig ist

Wir rufen den Notstand der Filmkultur aus, wir rufen auf zur Cinephilie!

Nichts weniger als die Rettung der Filmkultur war der Grund, warum wir uns vor zehn Jahren dazu entschlossen haben, das sweetSixteen-Kino in der Dortmunder Nordstadt zu eröffnen. Nun endlich gibt es eine Bündelung aller Kompliz*innen und wir sind froh und erleichtert, dass der Hauptverband Cinephilie (HVC) seit Februar 2019 in der Öffentlichkeit aktiv ist!

Weitere Infos

 

Die Vielen NRW

Gemeinsam mit mehr als 140 Kultureinrichtungen sowie Kunst- und Kulturschaffenden aus ganz NRW ist das sweetSixteen-Kino Erstunterzeichner der NRW ERKLÄRUNG DER VIELEN. Mit der Erklärung wird der Zusammenhalt in Kunst und Kultur als Teil des zivilgesellschaftlichen Engagements gegen rechtspopulistische sowie völkisch-nationale Strömungen artikuliert. Wir zeigen gemeinsam Haltung für Toleranz, Vielfalt und Respekt und verpflichten uns, aktiv und nachhaltig dafür zu arbeiten.

Weitere Infos

 


nur bei uns

Kinohund Henry
KinderWagenKino (KiWaKi)

Meist am ersten oder dritten Montag im Monat, aber immer um 10:30h, laden wir alle Mamas und Papas ein mit ihren Babys in gemütlicher und familiengerechter Atmosphäre außergewöhnliche Filmkultur zu genießen: mit mehr Licht und weniger Ton im Saal, Krabbeldecke, Wickeltisch und natürlich Stellplätzen für den Kinderwagen.

Weitere Infos

 


16mm-Filmclubabend

Ebenfalls einmal im Monat und auch meistens am ersten Montag, aber um 19h findet unser legendärer 16mm-Filmclubabend statt – mit feinstem analogen Filmprogramm, das ihr auf Zuruf selber auswählen könnt. Ein unterhaltsamer Abend voller Überraschungen – in schönster analoger Atmosphäre!

Weitere Infos

 

 


auf dem laufenden bleiben

ProgrammhefteUnser digitaler Newsletter

Meldet euch gern an für unseren digitalen Newsletter um sporadisch neue Programmhinweise per Mail von uns zu bekommen.

Die Anmeldung ist ganz einfach und kann von euch selbst vorgenommen werden. In jedem Newsletter habt ihr zudem die Möglichkeit euch jederzeit wieder abzumelden.

Checkt bitte auch die Hinweise zur Datennutzung des Anbieters, siehe:

Weitere Infos