• DE 2021
  • 90 Min
  • Regie: Aliaksei Paluyan
  • FSK: ab 12 Jahren
  • Doku: Originalfassung mit deutschen Voiceover und ggf. Untertiteln
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • So, 4. Juli 2021 um 13:00 Uhr
  • Mo, 5. Juli 2021 um 19:00 Uhr
  • Di, 6. Juli 2021 um 21:00 Uhr
  • Mi, 7. Juli 2021 um 17:00 Uhr

Im Zuge der Präsidentschaftswahlen in Belarus* im Sommer 2020 geraten drei Schauspieler des Belarus Free Theatre aus Minsk in den Sog der Massenproteste, der sie auf die Straße zieht, um lautstark für freie Meinungsäußerung und den langersehnten Machtwechsel zu demonstrieren. Doch ihr friedlicher Protest wird vom Sicherheitsapparat des Regimes brutal niedergeschlagen. Mitglieder der Theatergruppe und viele andere Menschen werden verhaftet. Das Land steht am Rande eines Bürgerkriegs.

COURAGE begleitet den mutigen und friedlichen Widerstand von Maryna, Pavel und Denis vor und während der Proteste. Der Film wirft einen sehr persönlichen Blick auf die Ereignisse, gibt hautnah und packend Einblick in das Leben der Menschen im heutigen Belarus, die für ihre Freiheit und das Recht auf Demokratie kämpfen.

Pavel und Denis wurden Anfang 2021 verhaftet und flüchteten nach ihrer Freilassung nach Kiew.

*Belarus: früher auch bekannt als Weißrussland

PRESSE

  • „Powerful Doc Captures Spirit of Popular Uprising in Belarus“
    (Variety)
  • „A portrait of a country at the crossroads, one that is likely to resonate with audiences worldwide“
    (Screen International)
  • „Atemberaubender Dokumentarfilm…Menschen, die so mutig sind, dass es einem den Atem verschlägt“ (3Sat Kulturzeit)