Dafi – Dortmunder Animationsfilmfestival: Louis & Luca und das große Käserennen (Dafi)

  • NO
  • 78 Min
  • Regie: Rasmus A. Sivertsen
  • FSK: ab 0 Jahren
  • FBW Prädikat besonders wertvoll
  • Deutsche Synchronisation

Vorführungen:

  • Do, 16. Dezember 2021 um 17:00 Uhr

Die erste Animationsfilmwoche für Kinder im sweetSixteen-Kino!
Coronabedingt leider ohne Schnickschnack drumherum (das gibt es dann beim nächsten Mal), aber dafür: mit ausgewählten und supertollen Animationsfilmen für Kinder vom 13. bis 19. Dezember.
Regulärer Kinderfilmeintritt je Vorstellung
Eintritt Kinder: 4,- €
und Eintritt Erwachsene zum Kinderfilm: 6,- €


Die freche Elster Louis ist sich sicher, dass sie den Schnabel nicht zu voll nimmt, als sie dem Direktor der Käsefabrik ein Rennen vorschlägt. Immerhin ist Louis ein wahrer Rennchampion. Zumindest in seinem Kopf. Aber Luca, der bedächtige Igel, versucht Louis in seinem Übermut etwas zu drosseln. Immerhin ist der Einsatz sehr hoch. Wenn Louis gewinnt, erhält er die Käsefabrik. Doch wenn er verliert, dann verliert Alfie, bei dem Louis und Luca seit langem schon sehr gemütlich leben, seine Werkstatt. Genau so lautet der Wetteinsatz. Von daher hat Louis gar keine andere Chance als alles im Rennen zu geben. Für seine Ehre, seinen Freund Alfie – und für die ganze Stadt Flåklypa, die es kaum noch erwarten kann, bis der Startschuss zum größten Käserennen aller Zeiten fällt.

LOUIS & LUCA – DAS GROSSE KÄSERENNEN ist ein bezaubernder Kinderfilm aus Norwegen, der als Stop-Motion-Animation schon optisch ein wahrer Genuss ist. Dazu begeistern die liebevollen und bis ins Kleinste ausgetüftelte Details, mit denen die fiktive Stadt Flåklypa zum Leben erweckt wird und den perfekten Rahmen für eine wunderbare Geschichte bietet, die abwechslungsreich und in kindgerechtem Tempo erzählt wird. Immer wieder gibt es im Laufe des Rennens kleine Momente der Ruhe, sodass auch die jüngsten Zuschauer niemals reizüberflutet werden und der Geschichte gut folgen können. Doch auch für Erwachsene sind immer wieder kleine augenzwinkernde und humorvolle Momente eingewoben, sodass der Film ein großer Spaß für die ganze Familie ist. In ihrer Heimat Norwegen sind Louis und Luca, die man als Zuschauer als ungleiches und in tiefer Freundschaft verbundenes Team sofort ins Herz schließt, schon lange große Helden. Und nach DAS GROSSE KÄSERENNEN, da gehen wir jede Wette ein, ist das auch hier der Fall. Skandinavisches Kinderkino vom Feinsten.