Freakscene – The Story of Dinosaur Jr. (Doku) (Bundesstart)

  • DE/USA 2020
  • 86 Min
  • Regie: Philipp Virus
  • FSK: ab 6 Jahren
  • Doku: Originalfassung mit deutschen Voiceover und ggf. Untertiteln
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Do, 9. September 2021 – So, 12. September 2021 um 21:00 Uhr
  • Mo, 13. September 2021 um 21:15 Uhr
  • Mi, 15. September 2021 um 21:00 Uhr

FREAKSZENE – DIE GESCHICHTE VON DINOSAUR JR. ist eine Hommage an eine der einflussreichsten Bands an der amerikanischen Ostküste, die in den 1990er Jahren die Rockszene – darunter Nirvana und Sonic Youth – inspirierte. Ihr Stil und ihr unverwechselbarer Sound, später als „Grunge“ bezeichnet, legten den Grundstein für die gesamte „Slacker“-Kultur der Generation X. Es ist auch die Geschichte des eloquenten und exzentrischen Gitarristen und Bandleaders J. Mascis, des Bassisten Lou Barlow und des Schlagzeugers Murph und einer Band, die wahnsinnig viel nicht miteinander redet. Kommunikation findet ausschließlich über Musik statt. Philipp Reichenheim schafft es dennoch, die verschlossenen und schüchternen Ikonen zum Sprechen zu bringen. Eine emotionale, tragisch lustige und manchmal laute Achterbahnfahrt einer dysfunktionalen Familie – Dinosaur Jr. Über mehrere Jahrzehnte hinweg bietet der Film seltene Einblicke in den verrückten Alltag der Band und beleuchtet das Innenleben einer Kultband von den Anfängen in den 1980er und 90er Jahren bis heute.

Presse:

Filmtipp auf 3sat:
https://www.3sat.de/kultur/kulturzeit/film-tipp-freakscene-the-story-of-dinosaur-jr-100.html

„Eine Doku so ohrenbetäubend und wild wie ihre Musik.“
Cinema.de

„Sein [Philipp Reichenheims] Porträt dreier Musiker, die ausschließlich auf der Bühne funktionieren, ist eine liebevolle Hommage und äußerst sehens-und hörenswert.“
Spielfilm.de

„Der Berliner Filmemacher Philipp Reichenheim hat mit „Freakscene –The Story ofDINOSAUR JR.“ einen beeindruckenden, intensiven Dokumentarfilm über DINOSAUR JR. ,über J Mascis, Lou Barlow und Murph gedreht […]“
Ox-Fanzine.de

„Freakscene –The Story Of Dinosaur Jr.macht Spaß und ist auch für Neueinsteiger interessant. Man darf hier also auch ruhig mal seinen Schwiegervater oder den Musiklehrer ins Kino einladen.“
Prettyinnoise.de

„[…] vielschichtige Symbiose von Bild und Musik, die die Essenz von Dinosaur Jr. einfängt.“
Ticket, Beilage DerTagesspiegel, 09.09.

„Dem Film ist eine vielschichtige Symbiose von Bild und Musik über ihre Bandgeschichte gelungen. In 80 Minuten fegt die Essenz von Dinosaur Jr. über die Leinwand und fühlt sich mitunter fast ein bisschen an wie eines ihrer furiosen Live-Konzerte.“
Tip Berlin, Nr. 18, 02.09.

„Ein guter Film über eine gute Band. Danke.“Kölner Stadt-Anzeiger, 09.09.„[…] Freakscene ist eine informative und liebevolle Hommage.“
SüddeutscheZeitung, 09.09

„Freakscene“ ist ein kleiner und großer Film über eine kleine und große Band.“
Jungle World, 02.09

https://www.byte.fm/sendungen/bytefm-magazin/2021-09-08/14/philipp-reichenheim-freakscene-the-story-of-dinosa/