Lotte und das Geheimnis der Mondsterne

Vorführungen:

  • Sa, 23. Oktober 2021 – So, 24. Oktober 2021 um 15:00 Uhr

In ihrem zweiten Kinoabenteuer macht sich das pfiffige Hundemädchen Lotte mit ihrem Onkel Klaus auf eine fantastische Abenteuerreise, um das Geheimnis von drei magischen Mondsteinen zu lüften. Hinter diesen Steinen sind offenbar auch zwei Kapuzenmännchen und eine liebeskranke Katze her. Ein liebevoll gestalteter Animationsfilm für die ganz jungen Zuschauer, der die Kraft der Fantasie beschwört und voller skurriler Figuren und überraschender Einfälle ist.

Eines Nachts, als Lotte den Mond ansieht, versuchen zwei Kapuzenmännchen, ihren Stein zu stehlen, den ihr Onkel Klaus einst von einer Reise mitgebracht hat. Lotte vereitelt den Diebstahl und entdeckt, dass der Stein magische Kräfte besitzt. Auch die früheren Reisebegleiter des Onkels besitzen noch solche Steine. Lotte überredet Onkel Klaus, mit ihr auf eine abenteuerliche Expedition zu gehen, durch das Labyrinth der Wasserfälle, zur Insel der Pinguine und ins Traumland. Die Kapuzenmännchen bleiben ihnen auf der Spur. Kann Lotte das Geheimnis der Mondsteine entschlüsseln?

„Lottes zweiter Kinofilm ist genauso pfiffig wie Lotte selbst. Er sprudelt vor skurrilen, knuffigen Figuren und fantasievollen Einfällen und zeigt immer wieder einfallsreich entworfene Landschaften voller Schönheit und ebenso einfallsreiche, unvorhersehbare Situationen. Ganz getreu Lottes Motto: ‚Das Leben muss aufregend bleiben!’ jagt ein Abenteuer das nächste und die nette Musik und die zum Mitsingen einladenden Lieder machen den Filmspaß perfekt.“ (www.kinderfilmwelt.de)