• CA 2019
  • 119 Min
  • Regie: Xavier Dolan
  • FSK: ab 12 Jahren
  • Mittwochs: Originalfassung mit deutschen Untertiteln (OmU)
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Do, 29. Juli 2021 – Sa, 31. Juli 2021 um 21:00 Uhr
  • So, 1. August 2021 um 21:00 Uhr
  • Di, 3. August 2021 – Mi, 4. August 2021 um 21:00 Uhr
  • Do, 5. August 2021 – Fr, 6. August 2021 um 17:00 Uhr
  • Di, 10. August 2021 – Mi, 11. August 2021 um 17:00 Uhr

Matthias und Maxime sind schon seit ihrer Kindheit beste Freunde und können sich gar nicht vorstellen, plötzlich getrennte Wege zu gehen. Doch das Erwachsenwerden bedeutet Veränderung und so zieht es Maxime für längere Zeit nach Australien.

In den Tagen vor seiner Abreise ziehen die beiden im Kreis ihrer Freunde von einer Party zur nächsten. Als eine ihrer Freundinnen, eine Filmstudentin, für ihren neuesten Kurzfilm noch zwei Schauspieler sucht, werden Matthias und Maxime kurzerhand und nicht ganz gegen ihren Willen engagiert. Der Knackpunkt des Ganzen? Die beiden Freunde müssen sich vor der Kamera küssen und dies bringt plötzlich alles ins Wanken.

Ungeahnte und unterdrückte Gefühle erwachen, die die beiden vor Entscheidungen und Herausforderungen stellen, die unüberwindbar scheinen. Denn während Matthias sich krampfhaft gegen seine Gefühle zu wehren versucht, wächst in Maxime mehr und mehr der Wunsch, Matthias noch näher zu kommen, bevor sie der Ozean endgültig trennt. Gibt es für die beiden doch noch ein Happy End?

Pressestimmen

  • “Ein Film über jene Zeit, wenn die Jugend eigentlich schon vorbei ist, man aber gerne noch ein wenig daran festhalten will, weil diese Lebensphase so voller Freiheiten steckt und voller Möglichkeiten.“ Kino-Zeit.de
  • „Eine Geschichte über Freundschaft und Liebe, in der das Schauspiel in jedem Moment alles überstrahlen kann, den Film elektrisiert, ins Publikum hineinreicht und einen nicht mehr weggucken lässt.“ critic.de
  • „Xavier Dolans Matthias & Maxime ist mit Abstand sein bisher sexiester Film. Und auch einer seiner stärksten.“ thatshelf.com
  • „Eine melancholische Geschichte über Freundschaft, Verlangen und den Aufbruch in eine ungewisse Zukunft.“ Filmstarts.de
  • „Eine Ein-Satz-Zusammenfassung dieses Films kann noch nicht einmal annähernd beschreiben, was dieses neueste Werk des kanadischen Wunderkinds Xavier Dolan zu einem so süßen und mühelos bezaubernden Erlebnis macht. MATTHIAS & MAXIME schafft es, eine beeindruckende Balance zwischen lustig, herzzerreißend, traurig und fröhlich zu erzeugen.“ Oh Cinema – francnoir.blogspot.com
  • „Matthias & Maxime handelt von Sehnsucht, Nostalgie und der Hoffnung auf die Zukunft und diese Zukunft sieht für die Regiekarriere von Xavier Dolan überaus sonnig aus.“ Mirror.co.uk
  • „Matthias & Maxime ist ein wunderschönes Porträt der Liebe, des Verlangens und der Freundschaft zwischen Männern. Eine Coming of age Story, die die Übergangsphasen des Lebens genau versteht und von einer Romanze erzählt, die sich in Zärtlichkeit und Liebe wiegt.“ cineramafilm.com
  • „Eine innige Geschichte voller Sehnsucht und Zärtlichkeit.“ The Guardian
  • „Eine aufrichtige Ode an die Freundschaft.“ Time Out
  • “Ein Taifun lang unterdrückter Emotionen und ganz schön sexy.“ rogerebert.com
  • “Ein ungeniertes, stimmungsvolles Drama mit ordentlich Verve, Herzblut und einem fabelhaften Indie-Soundtrack zum Mitwippen.“ indiekino.der