Vorführungen:

  • So, 22. September 2019 um 15:00 Uhr
  • So, 22. September 2019 um 17:00 Uhr

Filmpreview zur Woche der Demenz in Kooperation mit der Deutschen Alzheimer Gesellschaft. Der Eintritt beträgt 6 €.

ROMYS SALON von Mischa Kamp ist eine warmherzige und berührende Familiengeschichte mit einem ehrlichen und zugleich sehr liebevollen Blick auf die Schwächen des Alters, die Oma und Enkelin einander näherbringen. Durch die erfrischend unverkrampfte Konfrontation wird das Thema Alzheimer für Kinder und Jugendliche greifbar gemacht und es wird eine Brücke zum eigenen Leben geschlagen.

„ROMYS SALON ist ein sehr gelungener Spielfilm zum Thema Demenz. Er zeigt den allmählichen Verlauf der Krankheit in realistischer Weise mit Lichtblicken und Augenblicken besonderer Verwirrung. Romy und ihre Oma Stine werden zu Verbündeten im Umgang mit den Herausforderungen des Alltags und die Beziehung zwischen den beiden wächst dabei. Der Film ist frei von unnötigen Übertreibungen. Er berührt,‑ lässt an manchen Stellen schmunzeln und ist nicht nur für Kinder ausgesprochen sehenswert.“ Susanna Saxl, Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V.