Shorty und das Geheimnis des Zauberriffs (Bundesstart)

Vorführungen:

  • Sa, 10. Juli 2021 – So, 11. Juli 2021 um 15:00 Uhr
  • Sa, 17. Juli 2021 – So, 18. Juli 2021 um 15:00 Uhr
  • Sa, 24. Juli 2021 – So, 25. Juli 2021 um 15:00 Uhr
  • Sa, 31. Juli 2021 um 15:00 Uhr
  • So, 1. August 2021 um 15:00 Uhr

FBW Filmbeschreibung: Als das Riff, in dem der Fisch Shorty und seine Freunde leben, kaputt geht, müssen sich Shorty, seine Schwester Indigo und sein bester Freund Jake auf den Weg machen, ein neues Zuhause zu finden.. Der Animationsfilm zeigt auf farbenfrohe Weise, wie wunderschön die Weiten des Meeres sind – und wie wichtig es ist, diese zu schützen.

Regisseur Peter Popp, der vor wenigen Jahren den 360 Grad-Film KALUOKA’HINA – DAS ZAUBERRIFF schuf, gelingt mit SHORTY UND DAS GEHEIMNIS DES ZAUBERRIFFS ein zweiter fantasievoller und farbenfroher Ausflug in die Welt der Meere und Riffe. Dass Shorty als kleiner Fisch immer abenteuerlustig und offen ist, lädt auch die ganz jungen Betrachter*innen ein, ihn und seine Freunde bei der Reise durch die Unterwasserwelt zu begleiten. Faszinierend sind die Einblicke, die sich hier bieten. Exotische Pflanzen und Fische tummeln sich in den Tiefen des Meeres und sind bis ins kleinste bildliche Detail fein ausgearbeitet – und hinter jeder Ecke könnten neue Freunde oder Erlebnisse warten. Mit bekannten Stimmen wie Emilia Schüle, Veronica Ferres und Andreas Bourani sind die Charaktere hochkarätig besetzt. Neben all den kleinen kindgerecht erzählten Episoden spinnt sich ein roter Faden durch die Geschichte. Denn Shorty und seine Freunde drohen ihr Zuhause zu verlieren, weil der Mensch es durch seinen Müll, den er in die Meere kippt, immer mehr zerstört. Ein Riff ist ein Wunder der Natur – doch es ist auch sehr filigran und kann schnell kaputtgehen. Umso wichtiger ist es, auf dieses Wunder der Natur zu achten. Damit Fische wie Shorty noch lange im Meer umherschwimmen können.

Die FBW-Filmjurybegründung für das „Prädikat besonders wertvoll“ können Sie auf der Website der FBW nachlesen.