european arthouse cinema day (EACD)

Vorführungen:

  • Do, 3. Oktober 2019 – So, 6. Oktober 2019 um 18:30 Uhr
  • Mo, 7. Oktober 2019 – Mi, 9. Oktober 2019 um 17:00 Uhr
  • Fr, 11. Oktober 2019 – So, 13. Oktober 2019 um 18:30 Uhr
  • Di, 15. Oktober 2019 um 17:00 Uhr
  • Mi, 16. Oktober 2019 um 18:30 Uhr

Hinweis: am European Arthouse Cinema Day (EACD), am 13. Oktober, zeigen wir auch diesen Film. Und weil’s der EACD ist, gibt’s ne Ermäßigung für die Veranstaltung und der Eintritt kostet nur 6 Euro (normal) und 5 Euro ermäßigter Eintritt an diesem Tag.
Filminfos: Gelungenes Timing: 30 Jahre nach dem Fall der Mauer kommt diese deutsch-deutsche Lovestory just am Tag der Wiedervereinigung in die Kinos. Mit viel Liebe zu den Figuren sowie reichlich realsozialistischer Retro-Ausstattung unternimmt das Jugenddrama eine Zeitreise „nach drüben“, die für Millenials unterhaltsame Einblicke in die jüngere Geschichte vermittelt. Und älteren Jahrgängen ein nostalgisches déjà-vu beschert.

weiterlesen
Fritzi

Vorführungen:

  • Do, 10. Oktober 2019 – So, 13. Oktober 2019 um 15:00 Uhr
  • Di, 15. Oktober 2019 – Mi, 16. Oktober 2019 um 15:00 Uhr
  • Do, 17. Oktober 2019 – So, 20. Oktober 2019 um 15:00 Uhr
  • Sa, 26. Oktober 2019 – So, 27. Oktober 2019 um 15:00 Uhr

Hinweis: am European Arthouse Cinema Day (EACD), am 13. Oktober, zeigen wir auch diesen Film. Und weil’s der EACD ist, gibt’s ne Ermäßigung für die Veranstaltung und der Eintritt kostet jeweils einen Euro weniger an diesem Tag.
Filminfos: Detailgetreu, authentisch und mit sicherem Gespür für Atmosphäre schildert FRITZI die Friedliche Revolution im Herbst 1989 aus dem Blickwinkel eines Kindes. Ein spannender und unterhaltsamer Animationsfilm über die Kraft und den Mut, die Geschichte zu verändern, der nicht nur junge Zuschauer berühren wird.

weiterlesen

M. C. Escher – Reise in die Undendlichkeit (Doku)

M.C. Escher

Vorführungen:

  • Do, 10. Oktober 2019 – So, 13. Oktober 2019 um 17:00 Uhr
  • Mi, 16. Oktober 2019 um 17:00 Uhr
  • Do, 17. Oktober 2019 – So, 20. Oktober 2019 um 17:00 Uhr
  • Di, 22. Oktober 2019 – Mi, 23. Oktober 2019 um 18:45 Uhr

Hinweis: am European Arthouse Cinema Day (EACD), am 13. Oktober, zeigen wir auch diesen Film. Und weil’s der EACD ist, gibt’s ne Ermäßigung für die Veranstaltung und der Eintritt kostet nur 6 Euro (normal) und 5 Euro ermäßigter Eintritt an diesem Tag.
Filminfos: M. C. Escher ist eine Ikone der Kunstwelt. Der niederländische Grafiker, der vor allem durch seine Darstellungen unmöglicher Figuren und paradoxer Metamorphosen berühmt wurde, gehört zu den bekanntesten Künstlern überhaupt. Die ihm gewidmete Dokumentation lässt ihn anhand von Briefen, Tagebuchaufzeichnungen, Notizen und Vorträgen selbst zu Wort kommen.

weiterlesen
dunkel, fast nacht

Vorführungen:

  • Do, 10. Oktober 2019 um 21:00 Uhr
  • Fr, 11. Oktober 2019 – So, 13. Oktober 2019 um 20:15 Uhr
  • Mi, 16. Oktober 2019 um 20:15 Uhr
  • Di, 22. Oktober 2019 – Mi, 23. Oktober 2019 um 20:15 Uhr

Hinweis: am European Arthouse Cinema Day (EACD), am 13. Oktober, zeigen wir auch diesen Film. Und weil’s der EACD ist, gibt’s ne Ermäßigung für die Veranstaltung und der Eintritt kostet nur 6 Euro (normal) und 5 Euro ermäßigter Eintritt an diesem Tag.
Filminfos: Eine Serie mysteriöser Entführungen, unbewältigte Kindheitserlebnisse, märchenhafte Sagen, Surreales und eine von Zukunftsangst und Vorurteilen geprägte Gesellschaft: Es sind grundverschiedene Themen und Inhalte, der sich die polnische Autorin Joanna Bator in ihrem Roman „Dunkel, fast Nacht“ widmete. Borys Lankosz versucht mit seiner Verfilmung, all dies kohärent zusammenzuführen und ihm ist ein düsterer, vielschichtiger aber ebenso herausfordernder Film gelungen.

weiterlesen
Datsche

Vorführungen:

  • Do, 3. Oktober 2019 um 15:00 Uhr
  • So, 13. Oktober 2019 um 12:30 Uhr
  • Mo, 21. Oktober 2019 um 18:45 Uhr

Hinweis: am European Arthouse Cinema Day (EACD), am 13. Oktober, zeigen wir auch diesen Film. Und weil’s der EACD ist, gibt’s ne Ermäßigung für die Veranstaltung und der Eintritt kostet nur 6 Euro (normal) und 5 Euro ermäßigter Eintritt an diesem Tag.
Filminfos: Ein erfrischendes Sommermärchen über Freundschaften, die über Grenzen und Gartenzäune hinausgehen. Der Film bietet einen Blick von außen auf Deutschland, ist aber auch ein Film für jeden, der jemals einen Ort geliebt hat und ihn verlassen musste. Es ist auch ein Schwanengesang von einer Britin für den schönen Traum von Europa, ein Dankeschön und ein Abschied.

weiterlesen