reihe: schwarzer humor

Diamantino (OmU)

Vorführungen:

  • Do, 30. Mai 2019 – Fr, 31. Mai 2019 um 17:00 Uhr
  • Sa, 1. Juni 2019 – So, 2. Juni 2019 um 19:00 Uhr
  • Di, 4. Juni 2019 – Mi, 5. Juni 2019 um 17:00 Uhr

Diamantino Matamouros ist ein Fußball-Star (und ist als Protagonist an Cristiano Ronaldo angelehnt). In Sportskreisen wird er auch gerne mal als Michelangelo des Fußballs beschrieben. Er punktet sowohl mit Torschüssen als auch in den Herzen der Fans. Doch eines Tages verliert er urplötzlich sein außergewöhnliches Talent. Schlagartig endet seine Karriere in absoluter Schande. Der von verschiedensten Seiten ausgebeutete naive Diamantino muss sich nun einen neuen Lebenssinn suchen, was den ikonischen Sportler, auf eine fantastische ausufernde Odyssee skurrilster Natur schickt. Auf seiner Reise zu neuen Ufern wird er mit Neo-Faschismus, der Flüchtlingskrise, genetischer Veränderung und der Jagd nach dem Ursprung allen Genies konfrontiert. Schrill-poppige Polit-Groteske und Meta-Film zu Politik, Wirtschaftskrise, Rechtspopulismus und Welterfahrung.

weiterlesen

Under the Tree

Vorführungen:

  • Do, 16. Mai 2019 – So, 19. Mai 2019 um 18:30 Uhr
  • Di, 21. Mai 2019 – Mi, 22. Mai 2019 um 20:00 Uhr
  • Do, 23. Mai 2019 – Sa, 25. Mai 2019 um 20:30 Uhr
  • So, 26. Mai 2019 um 21:00 Uhr
  • Di, 28. Mai 2019 – Mi, 29. Mai 2019 um 17:00 Uhr

Ein Mann wird von seiner Ex-Verlobten des Fremdgehens beschuldigt und aus der gemeinsamen Wohnung geworfen. Daraufhin muss er wieder bei seinen Eltern einziehen. Während er um das Sorgerecht für seine vierjährige Tochter kämpft, wird er jedoch zusätzlich noch in eine Angelegenheit seiner Mutter und seines Vaters hineingezogen, die sich mit den Nachbarn über einen großen alten Baum streiten, der dem Rasen des benachbarten Grundstücks zu viel Schatten spendet. Drei Familien, ein Baum und ein unglaubliches Chaos: Under the Tree von Hafsteinn Gunnar Sigurðssons ist ergreifend und absurd zugleich. Die dichte Erzählung um streitende Nachbarn und eine Ehekrise im isländischen Idyll ist vollgepackt mit bittersüß-schwarzem Humor. Ein Paradestück des jungen und innovativen europäischen Arthouse-Kinos.

weiterlesen