reihe: system failure

Unter den Sternen von Paris

Vorführungen:

  • Do, 19. August 2021 – So, 22. August 2021 um 17:00 Uhr
  • Di, 24. August 2021 – Mi, 25. August 2021 um 19:00 Uhr
  • Do, 26. August 2021 um 19:00 Uhr
  • Sa, 28. August 2021 – So, 29. August 2021 um 19:00 Uhr
  • Mo, 30. August 2021 um 17:00 Uhr

Vor einigen Jahren beschäftigte sich Claus Drexel auf dokumentarische Weise mit dem Leben von Obdachlosen in Paris, nun führt er diese Arbeit auf fiktive, fast märchenhafte Weise weiter. In „Unter den Sternen von Paris“ treffen verlorene Seelen aufeinander und überwinden ihre Unterschiede. Nicht immer frei von Kitsch, doch getragen von großer Sympathie für das Leben und Wesen der Obdachlosen.

weiterlesen
  • DE/CZE/IRN 2020
  • 150 Min
  • Regie: Mohammad Rasoulof
  • FSK: ab 12 Jahren
  • Deutsche Synchronisation
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • So, 22. August 2021 um 12:00 Uhr
  • Mo, 23. August 2021 um 19:00 Uhr
  • So, 29. August 2021 um 12:00 Uhr
  • Mo, 30. August 2021 um 19:00 Uhr

Heshmat ist ein vorbildlicher Ehemann und Vater, jeden Morgen bricht er sehr früh zur Arbeit auf. Wohin fährt er? Pouya kann sich nicht vorstellen, einen anderen Menschen zu töten, trotzdem bekommt er den Befehl. Kann es einen Ausweg für ihn geben? Javad besucht seine Freundin Nana, um ihr einen Heiratsantrag zu machen. Doch dieser Tag hält für beide noch eine andere Überraschung bereit. Bahram ist Arzt, darf aber nicht praktizieren. Als ihn seine Nichte Darya aus Deutschland besucht, beschließt er, ihr den Grund für sein Außenseiterdasein zu offenbaren.

weiterlesen

Vorführungen:

  • Do, 26. August 2021 – So, 29. August 2021 um 17:00 Uhr
  • Di, 31. August 2021 um 21:00 Uhr

„Now“ von Jim Rakete ist der Film für die ersehnte grüne Wende! In seinem engagierten Kinodebüt trifft der berühmte Kult-Fotograf auf Generation Greta. Gleich sechs junge Klimaaktivisten melden sich hier zu Wort, darunter Luisa Neubauer (Fridays for Future), Felix Finkbeiner (Plant for the Planet) und Nike Mahlhaus (Ende Gelände). Warum sind sie Aktivisten geworden? Was steht auf dem Spiel? Die von Drehbuchautorin Claudia Rinke erdachte Doku stachelt zur Nachahmung an. Ganz bewusst – damit die Jugend von heute auch morgen eine Zukunft hat. Support gibt’s von Punk-Legende Patti Smith, Autorenfilmer Wim Wenders und vielen mehr.

weiterlesen
  • DE 2019
  • 83 Min
  • Regie: Gesa Hollerbach
  • FSK: ab 0 Jahren
  • Doku: Originalfassung mit deutschen Voiceover und ggf. Untertiteln
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Do, 1. Juli 2021 – So, 4. Juli 2021 um 17:00 Uhr
  • Mo, 5. Juli 2021 um 17:00 Uhr
  • Mi, 7. Juli 2021 um 21:00 Uhr

Die letzte Schule ist geschlossen, jedes zweite Haus steht leer, weit und breit nur Rapsfelder. Und die Menschen stehen irgendwann vor der Entscheidung – bleiben oder gehen? „Landretter“ spürt unterschiedlichen gesellschaftlichen Phänomenen nach, die der Strukturwandel auf dem Land mit sich bringt und folgt über den Zeitraum von mehreren Jahren vier Menschen, die dem Landleben ungewöhnliche Impulse geben: die Bürgermeisterin im sächsischen Seifhennersdorf gerät zwischen die Fronten, als Eltern durch illegalen Protestunterricht die Schließung der örtlichen Mittelschule verhindern wollen. Eine Bäuerin aus dem Allgäu geht in die Politik und versucht im Europäischen Parlament Druck zu machen gegen Landkonzentration in Europa. Und ein Astronom aus Österreich kämpft für den Schutz des Naturhimmels, indem er gemeinsam mit einem Gastwirt ein kleines, unbekanntes Dorf zum Weltkulturerbe erklären lassen will.

weiterlesen
  • ROU 2021
  • 106 Min
  • Regie: Radu Jude
  • FSK: ab 18 Jahren
  • Mittwochs: Originalfassung mit deutschen Untertiteln (OmU)
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Do, 8. Juli 2021 – So, 11. Juli 2021 um 21:00 Uhr
  • Di, 13. Juli 2021 – Mi, 14. Juli 2021 um 17:00 Uhr
  • Do, 15. Juli 2021 um 19:00 Uhr
  • Sa, 17. Juli 2021 – So, 18. Juli 2021 um 19:00 Uhr
  • Di, 20. Juli 2021 – Mi, 21. Juli 2021 um 21:00 Uhr

Ein Goldener Bär für ein überwältigendes Meisterwerk: BAD LUCK BANGING OR LOONY PORN von Radu Jude ist glückliches Fragment, Enzyklopädie unserer Zeit und die gnadenlose Versuchsanordnung einer völlig zersplitterten Gemeinschaft, die nur noch in der Feindseligkeit zusammenfinden kann. Radu Jude treibt den Irrwitz auf die Spitze und lässt uns erahnen, zu welch bitterböser Farce unsere Zeit geworden ist, die man den Untergang der Demokratie nennen könnte. Eine filmische Erfahrung zwischen totaler Finsternis und grell erleuchteter Humorzone.

weiterlesen
  • DE 2021
  • 90 Min
  • Regie: Aliaksei Paluyan
  • FSK: ab 12 Jahren
  • Doku: Originalfassung mit deutschen Voiceover und ggf. Untertiteln
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • So, 4. Juli 2021 um 13:00 Uhr
  • Mo, 5. Juli 2021 um 19:00 Uhr
  • Di, 6. Juli 2021 um 21:00 Uhr
  • Mi, 7. Juli 2021 um 17:00 Uhr

In seinem Dokumentarfilm begleitet Aliaksei Paluyan die Freunde Maryna, Pavel und Denis, die Mitglieder einer Untergrund-Theatergruppe in Minsk sind. Als es 2020 im Zuge der Präsidentschaftswahlen in Belarus zu friedlichen Massenprotesten kommt, nimmt die Gruppe gemeinsam mit vielen anderen Menschen daran teil. Dabei entkommen sie nur knapp einer Verhaftung. Trotzdem lassen sie sich nicht beirren und hoffen weiter auf Meinungsfreiheit und Demokratie in ihrem Land.

weiterlesen
  • DE 2021
  • 115 Min
  • Regie: Marc Bauder
  • FSK: ab 0 Jahren
  • FBW Prädikat besonders wertvoll
  • Doku: Originalfassung mit deutschen Voiceover und ggf. Untertiteln
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Do, 8. Juli 2021 – So, 11. Juli 2021 um 19:00 Uhr
  • Di, 13. Juli 2021 – Mi, 14. Juli 2021 um 19:00 Uhr
  • Do, 15. Juli 2021 – So, 18. Juli 2021 um 21:00 Uhr
  • Di, 20. Juli 2021 – Mi, 21. Juli 2021 um 19:00 Uhr

Was werden zukünftige Generationen über uns denken, wenn wir bereits Geschichte sind? In WER WIR WAREN blicken wir auf den gegenwärtigen Zustand der Welt und fragen uns im Geiste von Willemsens Vermächtnis, ob sie an uns verzweifeln werden. Sechs Denker*innen und Wissenschaftler*innen reflektieren die Gegenwart und blicken in die Zukunft.

weiterlesen

Vorführungen:

  • Do, 15. Juli 2021 – So, 18. Juli 2021 um 17:00 Uhr
  • Mo, 19. Juli 2021 – Di, 20. Juli 2021 um 17:00 Uhr
  • Mo, 26. Juli 2021 – Mi, 28. Juli 2021 um 19:00 Uhr

ine neue Generation kleiner Revolutionäre wächst heran. Den unbedingten Willen der Kinder, die Welt zu verändern, mitzuerleben ist anrührend und inspirierend zugleich. Gilles de Maistre weiß diese Kraft, diese Fröhlichkeit und Energie der Kinder in seinen wunderbaren Bildern einzufangen. Ein Film, der Pflicht sein sollte für alle, die schon resigniert haben. Und für alle anderen natürlich auch.

weiterlesen

Vorführungen:

  • Do, 29. Juli 2021 – Sa, 31. Juli 2021 um 19:00 Uhr
  • So, 1. August 2021 um 19:00 Uhr
  • Di, 3. August 2021 – Mi, 4. August 2021 um 19:00 Uhr
  • Do, 5. August 2021 – So, 8. August 2021 um 21:00 Uhr
  • Di, 10. August 2021 – Mi, 11. August 2021 um 19:00 Uhr

Nach mehr als 17 Jahren Haft macht sich Marvin auf den Weg nach Hause – auf seinem Skateboard und im Trainingsanzug, in dem er als Teenager verhaftet wurde. Schnell merkt Marvin, dass die Bewohner der Kleinstadt seine Tat auch nach so vielen Jahren nicht vergessen haben. Mit ihrem tiefberührenden Langfilmdebüt ist Franka Potente ein eindringliches Plädoyer für Mitgefühl und Vergebung gelungen, das authentisch die Atmosphäre der amerikanischen Provinz einfängt.

weiterlesen