monatsprogramm für Januar 2020

KINDER15:00 UHR
FRÜH17:00 UHR
HAUPT19:00 UHR
SPÄT21:00 UHR
01. Mi

ACHTUNG: Kino ab dem 23. Januar wieder geöffnet

grandiosLiebe Kinofans, unser Jahresprogramm 2020 beginnt am Donnerstag, 23. Januar! Nach längerer Unterbrechung aufgrund von Krankheit sind wir nun langsam wieder dabei uns einzugrooven, um euch nach und nach tägliches Programm liefern zu können. Wir beginnen ganz sacht und auch erstmal ohne gedrucktes Programmheft: aktuelle Infos zu unseren Filmen und den Spielzeiten findet ihr also erstmal nur hier auf unserer Website. Wir danken für die viele Unterstützung in den letzten Wochen, euer Verständnis und freuen uns nun sehr auf zahlreiche gemeinsame Kinomomente, Euer Team sweetSixteen / Januar 2020

weiterlesen
02. Do

ACHTUNG: Kino ab dem 23. Januar wieder geöffnet

grandiosLiebe Kinofans, unser Jahresprogramm 2020 beginnt am Donnerstag, 23. Januar! Nach längerer Unterbrechung aufgrund von Krankheit sind wir nun langsam wieder dabei uns einzugrooven, um euch nach und nach tägliches Programm liefern zu können. Wir beginnen ganz sacht und auch erstmal ohne gedrucktes Programmheft: aktuelle Infos zu unseren Filmen und den Spielzeiten findet ihr also erstmal nur hier auf unserer Website. Wir danken für die viele Unterstützung in den letzten Wochen, euer Verständnis und freuen uns nun sehr auf zahlreiche gemeinsame Kinomomente, Euer Team sweetSixteen / Januar 2020

weiterlesen
03. Fr
04. Sa
05. So
06. Mo
07. Di
08. Mi
09. Do

ACHTUNG: Kino ab dem 23. Januar wieder geöffnet

grandiosLiebe Kinofans, unser Jahresprogramm 2020 beginnt am Donnerstag, 23. Januar! Nach längerer Unterbrechung aufgrund von Krankheit sind wir nun langsam wieder dabei uns einzugrooven, um euch nach und nach tägliches Programm liefern zu können. Wir beginnen ganz sacht und auch erstmal ohne gedrucktes Programmheft: aktuelle Infos zu unseren Filmen und den Spielzeiten findet ihr also erstmal nur hier auf unserer Website. Wir danken für die viele Unterstützung in den letzten Wochen, euer Verständnis und freuen uns nun sehr auf zahlreiche gemeinsame Kinomomente, Euer Team sweetSixteen / Januar 2020

weiterlesen
10. Fr
11. Sa
12. So
13. Mo
14. Di
15. Mi
16. Do

ACHTUNG: Kino ab dem 23. Januar wieder geöffnet

grandiosLiebe Kinofans, unser Jahresprogramm 2020 beginnt am Donnerstag, 23. Januar! Nach längerer Unterbrechung aufgrund von Krankheit sind wir nun langsam wieder dabei uns einzugrooven, um euch nach und nach tägliches Programm liefern zu können. Wir beginnen ganz sacht und auch erstmal ohne gedrucktes Programmheft: aktuelle Infos zu unseren Filmen und den Spielzeiten findet ihr also erstmal nur hier auf unserer Website. Wir danken für die viele Unterstützung in den letzten Wochen, euer Verständnis und freuen uns nun sehr auf zahlreiche gemeinsame Kinomomente, Euer Team sweetSixteen / Januar 2020

weiterlesen
17. Fr
18. Sa
19. So
20. Mo
21. Di
22. Mi
23. Do

The Farewell (Bundesstart)

the farewellTHE FAREWELL ist die unglaubliche, wahre Geschichte einer Lüge. Als die in New York aufgewachsene Billi von ihren Eltern erfährt, dass ihre geliebte Großmutter Nai Nai in China nur noch kurz zu leben hat, steht ihr Leben Kopf. Die Familie beschließt, Nai Nai im Ungewissen zu lassen und ihr die tödliche Krankheit zu verschweigen. Um die plötzliche Anwesenheit der ganzen Familie plausibel zu erklären, wird kurzerhand eine Spontan-Hochzeit organisiert…

weiterlesen

CRESCENDO #makemusicnotwar (Bundesstart)

  • DE 2019
  • Originalfassung mit deutschen Untertiteln (OmU)
  • Regie: Dror Zahavi
  • 102 Min
  • FSK: ab 6 Jahren
  • offizielle Filmseite

CrescendoIm Rahmen von Friedensverhandlungen zwischen Diplomaten aus Israel und Palästina soll in Südtirol ein Konzert eines Jugendorchesters junger Palästinenser und Israelis unter massiven Sicherheitsvorkehrungen stattfinden. Die Jugendlichen wollen die Friedensbemühungen, die in ihrem Mikrokosmos bereits gefruchtet haben, nicht aufgeben und sehen nach und nach im gemeinsamen Zueinanderfinden und Musizieren einen ersten Weg zur Überbrückung von Hass, Intoleranz und Terror. Hat die Musik die Kraft, trotz der vielen Herausforderungen und Hindernisse Brücken zwischen den jungen Menschen verschiedener Religionen und verhasster Nationalitäten zu bauen?

weiterlesen
24. Fr
25. Sa

Invisible Sue – Plötzlich unsichtbar (Bundesstart)

Invisible SueSue ist zwölf und hochintelligent, aber auch Einzelgängerin, die in der Schule oft übersehen und gehänselt wird.. Als Sue sich eines Tages im Labor ihrer Mutter befindet, kommt es zu einer Explosion, niemand wird verletzt, doch Sue kommt mit einer geheimnisvollen Flüssigkeit in Kontakt. Schnell merkt sie, dass sie sich komplett unsichtbar machen kann. Die neue Superkraft ist zunächst ziemlich cool, erweist sich dann jedoch als richtig gefährlich, denn eine Menge Leute sind nun hinter ihr her. Als dann noch ihre Mutter vor ihren Augen entführt wird, muss dringend ein Plan her...

weiterlesen
26. So
27. Mo
28. Di
29. Mi
30. Do
31. Fr

Stranger Than Fiction: Spaßmacher (Doku) + Filmgäste am 9.02

  • DE 2019
  • Doku: Originalfassung mit deutschen Voiceover und ggf. Untertiteln
  • Regie: Christian Meyer, Sebastian Bergfeld
  • 90 Min
  • offizielle Filmseite

Stranger Than Fiction: Spaßmacher (Doku) + Filmgäste am 9.02Stranger Than Fiction Dokumentarfilmfestival #22: Die Experimentierfreudigkeit im Dokumentarfilm nimmt zu, neue Formen und Themen erregen die Aufmerksamkeit des Publikums auf den internationalen Festivals. Wie jedes Jahr soll STRANGER THAN FICTION eine Einladung sein, sich jenseits des aktuellen Kinoangebotes und der themenorientierten Wahl des Filmbesuches auf neue Filme und unbekanntes Terrain einzulassen.

weiterlesen

Stranger Than Fiction: Under the Underground + Filmgast am 31.01 (Bundesstart)

  • AT 2019
  • Doku: Originalfassung mit deutschen Voiceover und ggf. Untertiteln
  • Regie: Angela Christlieb
  • 54 Min

Stranger Than Fiction: Under the Underground (Doku) + Filmgast am 31.01Stranger Than Fiction Dokumentarfilmfestival #22: In den improvisierten Räumen von Janka Industries, einem kreativen Mikrokosmos der Wiener Subkultur im 7. Bezirk, haben Chris uns sein Bruder Ali Janka ein skurriles Elektroschrott-Sammelsurium geschaffen. Die Tüftler, Künstler, Musikliebhaber, Tonfreaks und Elektronerds haben das unterirdische Kellergewölbe eines Fabrikgebäudes in den 1980er-Jahren bezogen. Nach 30 Jahren ist die Zukunft des Underground-Laboratoriums nun bedroht. Bands wie Voodoo Jürgens, Petra und der Wolf oder Tankris proben und performen hier. Der Musikfilm fängt die Magie des Ortes ein und setzt ein Statement für die Dringlichkeit von Subkultur.

weiterlesen