schokokuss & brause

Schokokuss & Brause ist die reguläre Kinderfilmreihe im sweetSixteen-Kino, die jeden Samstag und Sonntag um 15.00 Uhr beginnt. Dazu gibt es Brause zum Schlecken und leckere Schokoküsse zum Naschen. Frische, selbstgebackene Waffeln mit und ohne Apfelstückchen und Puderzucker bereiten wir ab 14.30 Uhr zu…
Die heimlichen Bewohner*innen des Kino’s, eine Bande lustiger Kuscheltiere, verstecken sich im Kinosaal oder sitzen vor der Leinwand um auf die Bildschärfe und die kleinen Kinogäste zu achten, damit sie sich nicht all zu sehr fürchten, wenn der Film mal spannend wird…

An der Kinokasse sitzt „Schluckauf“, der Frosch, und verkauft die Eintrittskarten, die in die Welt voller spannender, lustiger und manchmal auch trauriger Geschichten berechtigen. Wer mag, darf sich bei ihm auch gerne noch einen kleinen Brause-Nachschlag holen. Film ab!

Titina-Ein tierisches Abenteuer

  • NO, 2022
  • 92 Min
  • Regie: Kajsa Næss
  • FSK: ab 6 Jahren
  • FBW Prädikat wertvoll
  • Deutsche Synchronisation
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Sa, 18. November 2023 – So, 19. November 2023 um 15:00 Uhr
  • Sa, 25. November 2023 – So, 26. November 2023 um 15:00 Uhr
  • So, 24. Dezember 2023 – Di, 26. Dezember 2023 um 15:00 Uhr

Besetzung: Jan Gunnar Røise, Kåre Conradi, John F. Brungot… Titina ist eine kleine Terrier-Hündin, die in den 1920er Jahren in den Straßen von Rom lebt. Eines Tages liest sie der Luftschiffingenieur Umberto Nobile vor einer Metzgerei auf und nimmt sie mit nach Hause. Nobile führt ein ruhiges Leben mit seiner Familie, bis ihn aus heiterem […]

weiterlesen

Checker Tobi und die Reise zu den fliegenden Flüssen

Vorführungen:

  • Sa, 4. November 2023 – So, 5. November 2023 um 15:00 Uhr
  • Sa, 11. November 2023 – So, 12. November 2023 um 15:00 Uhr

Mit: Tobias Krell, Marina M. Blanke, Klaas Heufer-Umlauf… Nach dem Riesenerfolg von Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten mit über 500.000 Zuschauern kommt endlich der zweite spannende Kinofilm des beliebten KiKA-Moderators auf die große Leinwand: In Checker Tobi und die Reise zu den fliegenden Flüssen dreht sich alles um eine geheimnisvolle Schatzkiste, die Tobi […]

weiterlesen

Kit & Antoinette und der magische Himbeerhut

Vorführungen:

  • Sa, 2. Dezember 2023 – So, 3. Dezember 2023 um 15:00 Uhr
  • Sa, 9. Dezember 2023 – Sa, 9. Dezember 2023 um 15:00 Uhr
  • Sa, 16. Dezember 2023 – So, 17. Dezember 2023 um 15:00 Uhr
  • Sa, 23. Dezember 2023 – Sa, 23. Dezember 2023 um 15:00 Uhr
  • So, 24. Dezember 2023 – Di, 26. Dezember 2023 um 13:00 Uhr

Mit: Tara Thaller, Marko Petrić, Dusan Bucan…   Eine neue Version des berühmten Märchens, das zuerst von Äsop und dann von Jean de la Fontaine erzählt wurde.   Der aufgeweckte Grashüpfer Kit spielt für sein Leben gern Gitarre und ist als Bandleader einer Grillen-Band für die unbekümmerte Unterhaltung im Insektenreich zuständig. Ganz in der Nähe […]

weiterlesen

Die kleine Zauberflöte

  • DE, 1998
  • 62 Min
  • Regie: Curt Linda
  • FSK: ab 0 Jahren
  • FBW Prädikat besonders wertvoll

Vorführungen:

  • Sa, 6. Januar 2024 – So, 7. Januar 2024 um 15:00 Uhr
  • So, 14. Januar 2024 – So, 14. Januar 2024 um 15:00 Uhr
  • Sa, 20. Januar 2024 – So, 21. Januar 2024 um 15:00 Uhr

Mit: Kerstin De Ahna, Rosemarie Fendel, Lisa Kreuzer… Aufregend und lang ist der Weg durchs unbekannte Land der Nacht für die Freunde. Zum Glück hat der Prinz eine Zauberflöte bekommen, die sie beschützt. So kommen sie sicher im Palast an. Dort erfährt Tamino, dass die Königin mit Paminas Hilfe den siebten Sonnenkreis von Sarastro stehlen […]

weiterlesen

Das Blubbern Von Glück

Vorführungen:

  • So, 24. März 2024 – So, 24. März 2024 um 15:00 Uhr

Darsteller*innen: Daisy Axon, Emma Booth, Richard Roxburgh… HIER KOMMT CANDICE! 12 Jahre alt, wunderbar ehrlich und ein bisschen … anders. Sie ist entschlossen, die Welt glücklich zu machen. Nur leider ist das gar nicht so einfach … Denn in ihrer Familie, die früher vor Glück geblubbert hat, spinnt sich neuerdings jeder in seinem eigenen Leid […]

weiterlesen

Rosa und der Steintroll

  • DK, 2023
  • 75 Min
  • Regie: Karla Nor Holmbäck
  • FSK: ab 0 Jahren
  • Deutsche Synchronisation
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Sa, 30. März 2024 – So, 31. März 2024 um 15:00 Uhr
  • Sa, 6. April 2024 – So, 7. April 2024 um 15:00 Uhr
  • Sa, 13. April 2024 – So, 14. April 2024 um 15:00 Uhr

„Rosa und der Steintroll“ ist eine abenteuerliche Geschichte über kleine Kreaturen, Courage und einer großen Verbundenheit. Erzählt werden die guten als auch die schlechten Seiten einer Freundschaft und dass es Mut erfordert, einen Freund zu finden. Der Film handelt auch davon, dass man sich trauen soll seine Träume zu verwirklichen, auch wenn es unangenehm werden […]

weiterlesen

Sieger sein

Vorführungen:

  • Sa, 20. April 2024 – So, 21. April 2024 um 15:00 Uhr
  • Sa, 27. April 2024 – So, 28. April 2024 um 15:00 Uhr
  • Sa, 4. Mai 2024 – So, 5. Mai 2024 um 15:00 Uhr

Darsteller*innnen: Dileyla Agirman, Andreas Döhler, Sherine Ciara Merai…               Die elfjährige Mona (Dileyla Agirman) ist mit ihrer kurdischen Familie aus Syrien geflüchtet und kommt auf eine Schule im Berliner Wedding. Mona kann kein Wort Deutsch, aber Fußball. Der engagierte Lehrer Herr Chepovich (Andreas Döhler), kurz Herr Che, erkennt ihr […]

weiterlesen

Mein Totem und ich

Vorführungen:

  • Sa, 8. Juni 2024 – So, 9. Juni 2024 um 15:00 Uhr
  • Sa, 15. Juni 2024 – So, 16. Juni 2024 um 15:00 Uhr
  • Sa, 22. Juni 2024 – Sa, 22. Juni 2024 um 15:00 Uhr
  • Sa, 29. Juni 2024 – So, 30. Juni 2024 um 15:00 Uhr

TOTEM ist ein hochaktuelles, berührendes Kinoprojekt zum Thema illegale Einwanderung und erzählt die Geschichte, der elfjährigen Ama, die solange sie denken kann, in den Niederlanden lebt.

weiterlesen

Neneh Superstar

Vorführungen:

  • Do, 6. April 2023 – Fr, 7. April 2023 um 17:00 Uhr
  • Sa, 8. April 2023 – So, 9. April 2023 um 15:00 Uhr
  • Sa, 8. April 2023 – So, 9. April 2023 um 17:00 Uhr
  • Mo, 10. April 2023 – Mi, 12. April 2023 um 17:00 Uhr
  • Sa, 15. April 2023 – So, 16. April 2023 um 15:00 Uhr

Der flott inszenierte Familienfilm handelt von einem Thema, das nicht nur Kinder in aller Welt fasziniert: vom Balletttanzen, und nicht nur das: Hier geht es um die Champions League des klassischen Tanzes, nämlich um die berühmteste Ballettschule der Welt, die „École de Danse de l’Opéra national de Paris“. Neneh, die Tochter afrikanischer Einwanderer, hat es tatsächlich geschafft, hier aufgenommen zu werden. Aber wird es ihr auch gelingen, sich durchzusetzen und nicht nur gegen ihre Konkurrentinnen, sondern auch gegen die strenge Direktorin zu bestehen?

weiterlesen

Lucy ist jetzt Gangster

Vorführungen:

  • Sa, 11. März 2023 – So, 12. März 2023 um 15:00 Uhr
  • Sa, 18. März 2023 – So, 19. März 2023 um 15:00 Uhr
  • Sa, 25. März 2023 – Sa, 25. März 2023 um 15:00 Uhr
  • Sa, 1. April 2023 – Sa, 1. April 2023 um 13:00 Uhr

Wer glücklich ist, macht die Welt ein bisschen besser. Davon ist die zehnjährige Lucy felsenfest überzeugt. Und weil das Eis ihrer Eltern alle Menschen glücklich macht,nicht umsonst trägt deren Eisdiele den Namen Felicità, verändern Lucy und ihre Familie die Welt zum Positiven. Bis zu dem Zeitpunkt, als die teure Eismaschine durch eine Unachtsamkeit kaputt geht und das Eis zur Neige.

weiterlesen

Wo ist Anne Frank?

Vorführungen:

  • Sa, 4. März 2023 – So, 5. März 2023 um 15:00 Uhr

Ari Folmans erster internationaler Film über den Holocaust wurde 2021 an den Internationalen Filmfestspielen von Cannes als Teil der offiziellen Auswahl gezeigt. In ihrem Tagebuch schrieb Anne Frank Briefe an ihre erfundene Freundin Kitty. In seinem neuen Film «Where Is Anne Frank» erweckt der israelische Regisseur Ari Folman Kitty erstmals zum Leben, und sie erzählt ihre eigene Geschichte. Auf der Suche nach ihrer besten Freundin Anne Frank wird Kitty zur Zeugin der letzten Monate der Familie Frank im Holocaust und des Europas nach dem Zweiten Weltkrieg.

weiterlesen

Die geheimnisvolle Minusch

  • NL 2001
  • 86 Min
  • Regie: Vincent Bal
  • FSK: ab 0 Jahren

Vorführungen:

  • Sa, 17. Februar 2024 – So, 18. Februar 2024 um 15:00 Uhr

Die Krimi-Komödie basiert auf dem gleichnamigen niederländische Kinderbuchklassiker der „holländischen Astrid Lindgren“, Anna Maria Geertrudia Schmid, und ist eine anrührende und witzige Geschichte um die Erlebnisse einer jungen Frau, die in Wirklichkeit eine Katze ist. Die filmische Adaption ist eine wunderschön erzählte Geschichte über Freundschaft und das „anders“ sein. Von Grund auf liebevoll gestaltet und stringent erzählt, mit wunderbarem Charme, liebevoll gezeichnetetn Personen und verblüffenden Tricktechnik – ein nahezu perfekter Kinderfilm mit Witz, Spannung und ein bisschen Romantik.

weiterlesen