Kidnapping – Kidbusters

Vorführungen:

  • Sa, 5. Januar 2019 – So, 6. Januar 2019 um 15:00 Uhr
  • Sa, 12. Januar 2019 um 15:00 Uhr
  • Sa, 19. Januar 2019 – So, 20. Januar 2019 um 15:00 Uhr

Eigentlich sollte das endlich mal ein freudiger Tag werden für die Geschwister Anders, Winni, Oskar und Bertram, denn ihr Vater Michael kommt aus dem Gefängnis. Doch kaum ist die Familie glücklich vereint, steht die Gerichtsvollzieherin vor der Tür: Wegen hoher Mietschulden müssen sie sofort aus der Wohnung raus! Das gibt der durch Nachtschichten und Geldsorgen erschöpften Mutter den Rest, sie klappt zusammen und bekommt absolute Ruhe verordnet. Die anderen kommen erst mal bei Onkel Georg unter, dessen krumme Geschäfte mit geschmuggelten Zigaretten Michael das Gefängnis eingebrockt hatten.

Während Michael sich vergeblich um Arbeit bemüht, hat Georg bereits ausbaldowert, wie das dringend benötigte Geld zu beschaffen ist: Die Geschwister sollen Bernhard, den reichen Bankierssohn kidnappen. Die vier willigen sofort ein, weil sie ihrem Vater helfen wollen – der aber natürlich nichts davon erfahren darf. Eine Kostümparty auf dem Anwesen, das Bernhard allein mit dem Butler bewohnt, ist die Gelegenheit. Nach ein paar Anlauf-schwierigkeiten gelingt der Coup – und Bernhard ist begeistert: So viel Spaß wie mit Bertram und seinen Geschwistern hatte er noch nie! Leider wittert der leidgeprüfte Butler seine Chance, mächtig Kapital aus der harmlosen Entführung zu schlagen. Und schon läuft alles aus dem Ruder: Michael wird mit hineingezogen, die Polizei nimmt die ganze „Entführerbande“ fest, und Bernhards Vater glaubt seinem Sohn nicht, dass der Butler der Täter ist. Da müssen die Kinder wieder mal improvisieren.


Den Trailer gibt’s leider bisher nur im Original mit englischen Untertiteln. Wir zeigen den Film aber natürlich in der der synchronisierten (deutsch) Fassung!