reihe: emanzipation

Be Natural – SEI DU SELBST: Die Filmpionierin Alice Guy-Blaché

  • USA 2019
  • 103 Min
  • Regie: Pamela B. Green
  • FSK: keine Angabe
  • Doku: Originalfassung mit deutschen Voiceover und ggf. Untertiteln
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Sa, 7. August 2021 – So, 8. August 2021 um 17:00 Uhr
  • Mo, 9. August 2021 um 17:00 Uhr
  • Do, 12. August 2021 – So, 15. August 2021 um 17:00 Uhr
  • Di, 17. August 2021 – Mi, 18. August 2021 um 21:00 Uhr

Alice Guy-Blaché drehte 1896 im Alter von 23 Jahren ihren ersten Film – rund 1000 weitere sollten folgen, die sie als Regisseurin, Autorin, Produzentin oder Cutterin realisierte. Doch obwohl Guy-Blaché als erfinderische Pionierin Wegweisendes für das Kino geleistet hat, ist ihr Name kaum bekannt. Die minutiös recherchierte Doku „Be natural“ ändert dies. Der faktenreiche, detailliert umgesetzte Film beleuchtet das Talent einer emanzipierten Frau, die stets im Schatten früher Filmemacher wie den Lumières-Brüdern oder Georges Méliès stand.

weiterlesen

Vorführungen:

  • Do, 1. Juli 2021 – So, 4. Juli 2021 um 19:00 Uhr
  • Di, 6. Juli 2021 um 17:00 Uhr

Beyto ist ein fantastischer Schwimmer und cooler Kumpel. Doch als sich der junge Schweizer mit türkischen Wurzeln in seinen attraktiven Trainer Mike verliebt, gerät seine vermeintlich heile Welt durcheinander. Um Tradition und Ehre zu wahren, sehen Beytos Eltern nur einen Ausweg: Mit einem Vorwand locken sie ihn in ihr türkisches Heimatdorf und organisieren eine Hochzeit mit einer Frau.

weiterlesen

Vorführungen:

  • Do, 1. Juli 2021 – So, 4. Juli 2021 um 21:00 Uhr
  • Di, 6. Juli 2021 – Mi, 7. Juli 2021 um 19:00 Uhr
  • Sa, 10. Juli 2021 – So, 11. Juli 2021 um 17:00 Uhr

Elli ist ein Android und lebt mit einem Mann zusammen, den sie ihren Vater nennt. Gemeinsam lassen sie sich durch den Sommer treiben. Tagsüber schwimmen sie im Pool und nachts bringt er sie ins Bett. Sie teilt seine Erinnerungen und alles andere, was er ihr einprogrammiert, damit sie sich daran erinnert. Erinnerungen, die ihm alles, aber ihr nichts bedeuten. Doch eines Nachts macht sie sich auf den Weg in den Wald und folgt einem verklingenden Echo. Die Geschichte einer Maschine und der Geister, die wir alle in uns tragen.

weiterlesen
  • DE 2021
  • 90 Min
  • Regie: Aliaksei Paluyan
  • FSK: ab 12 Jahren
  • Doku: Originalfassung mit deutschen Voiceover und ggf. Untertiteln
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • So, 4. Juli 2021 um 13:00 Uhr
  • Mo, 5. Juli 2021 um 19:00 Uhr
  • Di, 6. Juli 2021 um 21:00 Uhr
  • Mi, 7. Juli 2021 um 17:00 Uhr

In seinem Dokumentarfilm begleitet Aliaksei Paluyan die Freunde Maryna, Pavel und Denis, die Mitglieder einer Untergrund-Theatergruppe in Minsk sind. Als es 2020 im Zuge der Präsidentschaftswahlen in Belarus zu friedlichen Massenprotesten kommt, nimmt die Gruppe gemeinsam mit vielen anderen Menschen daran teil. Dabei entkommen sie nur knapp einer Verhaftung. Trotzdem lassen sie sich nicht beirren und hoffen weiter auf Meinungsfreiheit und Demokratie in ihrem Land.

weiterlesen

Vorführungen:

  • Do, 15. Juli 2021 – So, 18. Juli 2021 um 17:00 Uhr
  • Mo, 19. Juli 2021 – Di, 20. Juli 2021 um 17:00 Uhr
  • Mo, 26. Juli 2021 – Mi, 28. Juli 2021 um 19:00 Uhr

ine neue Generation kleiner Revolutionäre wächst heran. Den unbedingten Willen der Kinder, die Welt zu verändern, mitzuerleben ist anrührend und inspirierend zugleich. Gilles de Maistre weiß diese Kraft, diese Fröhlichkeit und Energie der Kinder in seinen wunderbaren Bildern einzufangen. Ein Film, der Pflicht sein sollte für alle, die schon resigniert haben. Und für alle anderen natürlich auch.

weiterlesen