reihe: stadt- und raumplanung

Ein ganz gewöhnlicher Held / OT: The public (mittwochs: OmU)

  • USA 2018
  • Mittwochs: Originalfassung mit deutschen Untertiteln
  • Regie: Emilio Estevez
  • 119 Min
  • FSK keine Angabe
  • offizielle Filmseite
the public Ein ganz gewöhnlicher Held

Vorführungen:

  • Do, 25. Juli 2019 – So, 28. Juli 2019 um 20:30 Uhr
  • Di, 30. Juli 2019 – Mi, 31. Juli 2019 um 20:30 Uhr
  • Do, 1. August 2019 – So, 4. August 2019 um 18:45 Uhr
  • Di, 6. August 2019 – Mi, 7. August 2019 um 17:00 Uhr
  • Do, 8. August 2019 – So, 11. August 2019 um 17:00 Uhr
  • Di, 13. August 2019 – Mi, 14. August 2019 um 18:45 Uhr

Eine Kältewelle hat die Stadt Cincinnati fest im Griff. Der engagierte Bibliotheksmitarbeiter Stuart und seine Kollegin Myra kümmern sich um die unzähligen Obdachlosen, die Tag für Tag Zuflucht in der warmen Bibliothek suchen. Sie schätzen die Möglichkeit, sich hier auszutauschen, das Internet zu nutzen oder einfach zu lesen. Als die Minusgrade lebensbedrohlich werden und sich keine andere Unterkunft bietet, beschließt eine Gruppe von Obdachlosen um Jackson, am Abend in der Bibliothek Zuflucht zu suchen. Die ungewöhnlichen Übernachtungsgäste rufen schnell ein einschüchterndes Polizeiaufgebot unter Leitung des erfahrenen Verhandlungsführers Bill Ramstead auf den Plan. Unter dem Einfluss des ehrgeizigen Staatsanwalts Josh Davis und der News-Reporterin Rebecca Parks spitzt sich die Situation weiter zu. Inmitten der verfahrenen Lage wird Stuart plötzlich selbst zum Vermittler und muss eine wegweisende Entscheidung treffen.

weiterlesen

Vorführungen:

  • Do, 26. September 2019 – Fr, 27. September 2019 um 19:00 Uhr
  • Sa, 28. September 2019 – So, 29. September 2019 um 17:00 Uhr
  • Di, 1. Oktober 2019 – Mi, 2. Oktober 2019 um 17:00 Uhr
  • Do, 3. Oktober 2019 – So, 6. Oktober 2019 um 17:00 Uhr
  • Mi, 9. Oktober 2019 um 19:00 Uhr

PLAYLAND USA ist eine Liebeserklärung an die universelle Kraft der Mythen, Märchen und Geschichten und lädt ein auf eine berauschende Zeitreise durch ein Land gefangen zwischen Traum und Realität.
Benjamin Schindlers ungewöhnlicher Dokumentarfilm PLAYLAND USA unternimmt eine Zeitreise durch die imaginierte Geschichte der Vereinigten Staaten als ein Land der unbegrenzten Erzählungen und erforscht die großen Mythen, Märchen und Träume, die unter dem Einfluss der größten Unterhaltungsindustrie der Welt zur Identitätsbildung in Gegenwart und Zukunft beitragen.

weiterlesen