Kategorie-Archiv: Allgemein

Roxy: Rheingold


Dokumentarfilm, USA 2021, 111 Min., FSK: ab 0 Jahren, Regie: Florian Heinzen-Ziob, offizielle filmseite


Vorführungen:
Do 15.9. – Mi 21.9. 17.30 Uhr


DARTSTELLER:


SYNOPSIS:

Aktuelles


Hier ein Bericht von: Nordstadtblogger

https://www.nordstadtblogger.de/im-roxy-kino-sind-ab-sofort-wieder-die-lichter-an/


Hier ein Bericht von: Didi Stahlschmidt, Ruhrnachrichten

https://www.ruhrnachrichten.de/dortmund-innenstadt/lampen-aus-london-neue-leinwand-das-roxy-kino-ist-zurueck-in-der-nordstadt-w1792503-p-2000630322/ 

Fotos: Didi Stahlschmidt


Münsterstr. 95, 44145 Dortmund

Filmprogramm ROXY

Liebe Freunde*innen der gepflegten Filmkultur, in der Dortmunder Kinolandschaft stehen große Veränderungen an. Unsere Freunde vom Roxy Kino haben sich nach Jahren der Arbeit für die Dortmunder Filmkultur entschlossen die Kinoarbeit zu beenden. Aber: es geht weiter; das Roxy Kino wird nicht verschwinden, denn wir – das sweetSixteen-Kino-Team – wird den Betrieb übernehmen. Wir hoffen im Sinne der Film- und Kinokultur und der Liebe zum Kino diesen traditionreichen Ort erhalten zu können und freuen uns auf viele schöne Stunden mit euch im Roxy. Und natürlich auch weiterhin im sweetSixteen-Kino. Eure Sweeties (im Juni 2022)

 

Liebe Freund*innen der gepflegten Filmkultur, trotz der widrigen Umstände (als wenn eine weltweite Pandemie noch nicht genug wäre, kommt auch noch Krieg, Gaskrise, Holzknappheit, Handwerker*Innenmangel, Preisexplosion, etc. dazu) werden wir nun zum 15. September mit den Filmvorführungen im Roxy Kino beginnen. Wir werden bis dahin sicher nicht all unsere Wünsche realisiert haben – die neue Bestuhlung z.B. ist zwar bestellt, kann aber erst zum Jahresende geliefert werden. Aber tolle Filme werden wir dennoch schon zeigen können. Wir starten am 14. September mit einer kostenlosen Eröffnungsveranstaltung, zu der ihr alle ganz herzlich eingeladen seid und werden dann ab dem 15. mit dem regulären Kinoprogramm weitermachen. Aktuelle Infos gibt es auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt: Filmprogramm Roxy.

ROXY (Wieder-)Eröffnungsveranstaltung am 14.09.2022

Wann: 14. September 2022. Einlass ins ROXY: ab 18.30 und Filmstart um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, wir würden uns aber über eine Spende sehr freuen.

Und zur Eröffnung am 14. September zeigen wir den  legendären „The big Lebowski“ von den Coen-Brüdern. Wir haben uns für diesen Film entschieden, da dieser auch der Eröffnungsfilm für unser sweetSixteen Kino war.

Eines Tages wird der Dude zu Hause von zwei schlecht gelaunten Geldeintreibern erwartet. Sie haben ihn mit dem echten Big Lebowski, der ein reicher Geschäftsmann ist, verwechselt und fordern jetzt von ihm das Geld, das seine angebliche Frau Bunny ihnen schuldet. Nachdem sie auf seinen Lieblingsteppich uriniert haben, begibt sich der beleidigte Dude auf die Suche nach dem richtigen Big Lebowski, um seinen Schaden ersetzt zu bekommen. Doch damit fangen seine Probleme erst richtig an…

Wir freuen uns auf euch…

sweetSixteen-Kino und ROXY

Infos zum Filmprogramm im ROXY: Filmprogramm Roxy


KUNST IN DER KRISE

(WDR) Westart fragt nach…

beim sweetSixteen-Kino :)

zum Beitrag des WDR

 

 

 


nur bei uns

Kinohund Henry
KinderWagenKino (KiWaKi)

Meist am ersten oder dritten Montag im Monat, aber immer um 10:30h, laden wir alle Mamas und Papas mit ihren Babys ein in gemütlicher und familiengerechter Atmosphäre außergewöhnliche Filmkultur zu genießen: mit mehr Licht und weniger Ton im Saal, Krabbeldecke, Wickeltisch und natürlich Stellplätzen für den Kinderwagen.

Weitere Infos

 



16mm-Filmclubabend

Ebenfalls einmal im Monat und auch meistens am ersten Montag, aber um 19h findet unser legendärer 16mm-Filmclubabend statt – mit feinstem analogen Filmprogramm, das ihr auf Zuruf selber auswählen könnt. Ein unterhaltsamer Abend voller Überraschungen – in schönster analoger Atmosphäre!

Weitere Infos

 

 


was uns wichtig ist

 

 

 

 

 

 

 


auf dem laufenden bleiben

Unser digitaler Newsletter

Meldet euch gern an für unseren digitalen Newsletter um sporadisch neue Programmhinweise per Mail von uns zu bekommen.

Die Anmeldung ist ganz einfach und muss von euch selbst vorgenommen werden. In jedem Newsletter habt ihr zudem die Möglichkeit euch jederzeit wieder abzumelden. Checkt bitte auch die Hinweise zur Datennutzung des Anbieters, siehe:

Weitere Infos