reihe: natur und umwelt

Vorführungen:

  • Sa, 27. November 2021 – So, 28. November 2021 um 15:00 Uhr

Mit staunendem Blick und etwas ängstlich steht die siebenjährige Lene vor dem Bienenstock und folgt den Worten und Handgriffen des Imkers. Ein Naturkunde-Unterricht der ganz besonderen Art. Unerwartet spannend und abenteuerlich ist es hier im Bayerischen Wald, wo Lene mit dem Vater und ihrer älteren Schwester Lynn die Ferien verbringt. Sie bauen ein Häuschen, füttern die Tiere, sammeln Pilze und Beeren, kochen und essen zusammen. Sie entdecken die Farben, Muster und Geräusche des Waldes und lauschen der Legende vom „Waldpeter“. Der ist vor langer Zeit verschwunden und harrt in der „Grotte der schlafenden Seelen« seiner Wiederkehr. Die Geschichte vernehmen sie vom „Wald-Obelix“, der wie die „Wald-Ursel“ von der Schönheit und den Geheimnissen der Natur so zu erzählen vermag, dass jüngere Generationen nicht weg-, sondern aufmerksam zuhören.

weiterlesen

Vorführungen:

  • Do, 18. November 2021 – So, 21. November 2021 um 19:00 Uhr
  • Mo, 22. November 2021 um 19:00 Uhr
  • Mi, 24. November 2021 um 17:00 Uhr
  • Do, 25. November 2021 – Fr, 26. November 2021 um 17:00 Uhr
  • Sa, 27. November 2021 – So, 28. November 2021 um 21:00 Uhr
  • Mo, 29. November 2021 um 21:00 Uhr

Ein Fluss fließt ruhig dahin. An den Ufern läuft die Zeit rückwärts und fördert verschüttete Geschichten zutage. Im frühen 19. Jahrhundert wagen sich nicht nur Pelzjäger, sondern auch ein wortkarger Koch ins wilde Oregon. Der Einzelgänger trifft auf einen chinesischen Einwanderer, der sich als geschickter Unternehmer erweist und sein Freund wird. Das Duo kommt auf die Idee, Donuts zu backen und zu verkaufen, die im rauen Westen sehr gut ankommen. Der Haken: Den Rohstoff beschaffen sie illegal.

weiterlesen
  • CAN 2020
  • 88 Min
  • Regie: Slater Jewell-Kemker
  • FBW Prädikat besonders wertvoll
  • Doku: Originalfassung mit deutschen Voiceover und ggf. Untertiteln
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Sa, 9. Oktober 2021 um 20:45 Uhr
  • So, 10. Oktober 2021 um 17:00 Uhr
  • Mo, 11. Oktober 2021 – Mi, 13. Oktober 2021 um 17:00 Uhr

Im Alter von 15 Jahren nahm die Kanadierin Slater Jewell-Kemker als Jugenddelegierte an UN-Klimakonferenzen teil, mit der Kamera in der Hand, anfangs noch unsicher, aber bereit, etwas zu verändern. Was als individuelle Reise begann, entwickelte sich zu einem authentischen und herausfordernden Dokumentarfilm, der 12 Jahre lang hinter den Kulissen der Jugendklimabewegung gedreht wurde.

weiterlesen
  • DE/UK/AU 2021
  • 89 Min
  • Regie: Franz Böhm
  • FSK: ab 12 Jahren
  • FBW Prädikat besonders wertvoll
  • Doku: Originalfassung mit deutschen Voiceover und ggf. Untertiteln
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Fr, 15. Oktober 2021 – Sa, 16. Oktober 2021 um 20:45 Uhr
  • So, 17. Oktober 2021 um 17:00 Uhr
  • Mo, 18. Oktober 2021 – Mi, 20. Oktober 2021 um 17:00 Uhr

Drei Länder, drei Konflikte, drei Frauen und ein ziemlich ähnliches Schicksal: Tränengas und Gummigeschosse, Wasserwerfer und tödliche Dürre, Regierungen, die nicht zuhören wollen und eine junge Generation, die zurecht wütend ist. Doch sie haben nicht vor aufzugeben: weder Hilda, die in Uganda für die Zukunft unserer Umwelt kämpft, noch Rayen oder Pepper, die in Santiago de Chile und Hongkong für mehr soziale Gerechtigkeit und Demokratie auf die Straßen gehen. Sie kämpfen weiter. Für ihre und unsere zukünftigen Kinder.

weiterlesen

Vorführungen:

  • Fr, 22. Oktober 2021 – Sa, 23. Oktober 2021 um 20:45 Uhr
  • So, 24. Oktober 2021 um 17:00 Uhr
  • Mo, 25. Oktober 2021 – Mi, 27. Oktober 2021 um 17:00 Uhr

I AM GRETA erzählt die Geschichte von Greta Thunberg, die mit 15 Jahren anfing, freitags nicht mehr in die Schule zu gehen, sondern vor dem schwedischen Parlamentsgebäude, neben sich ein selbstgemaltes Plakat, zu streiken. In der Folge wurde sie zur Ikone einer globalen Jugendbewegung zur Eindämmung des Klimawandels und zur Rettung des Planeten. Der Dokumentarfilm setzt mit Greta Thunbergs Solostreiks im August 2018 ein, zeigt die Entwicklung der „Fridays For Future“-Initiativen, ihre stetig größer werdende Popularität und ihren atemberaubenden, emissionsfreien Segeltörn zum UNO-Klimagipfel in New York im Herbst 2019.

weiterlesen
Green Movies 2021

Vorführungen:

  • Do, 7. Oktober 2021 um 19:30 Uhr
  • Do, 14. Oktober 2021 um 20:45 Uhr
  • Do, 21. Oktober 2021 um 19:30 Uhr

Am Dienstag, 7., 14., und 21. Oktober 2021 laden das ÖkoNetzwerk Dortmund e.V. und das sweetSixteen-Kino herzlich ein zu einer neuen Ausgabe von GREEN MOVIES. Unter dem Motto YOUTH CLIMATE MOVEMENT zeigen wir jeweils einen passenden Film zum Thema und im Anschluss kann mit Mitgliedern des ÖkoNetzwerks und dem Kinoteam ausgiebig diskutiert werden. Die Filmreihe GREEN MOVIES wurde zur Stärkung des ökologischen Bewusstseins in der Bevölkerung vom ÖkoNetzwerk Dortmund e.V. ins Leben gerufen und wird in Kooperation mit dem sweetSixteen-Kino präsentiert.

weiterlesen
  • DE 2021
  • 94 Min
  • Regie: Carsten Rau
  • FSK: ab 0 Jahren
  • FBW Prädikat besonders wertvoll
  • Doku: Originalfassung mit deutschen Voiceover und ggf. Untertiteln
  • offizielle Filmseite
Atomkraft forever

Vorführungen:

  • Do, 16. September 2021 – Sa, 18. September 2021 um 21:00 Uhr
  • So, 19. September 2021 um 17:00 Uhr
  • Mo, 20. September 2021 – Mi, 22. September 2021 um 17:00 Uhr

2022 steigt Deutschland endgültig aus der Atomkraft aus: Das letzte Atomkraftwerk wird abgeschaltet, weil die Erfahrung von Fukushima gezeigt hat, dass das Risiko zu hoch ist und die Technik nicht beherrschbar. Doch dass damit das nukleare Problem gelöst wäre, erweist sich bei genauerer Betrachtung als Illusion: zigtausende Tonnen radioaktiver Müll, dessen Lagerung völlig unklar ist. Gefährlicher Rückbau der Kraftwerke, der Jahrzehnte dauern und viele Milliarden Euro verschlingen wird. Und europäische Nachbarn, die an der vermeintlich sauberen Kernenergie festhalten: Von 27 EU-Staaten betreiben 13 Atomkraftwerke – und der Ausbau geht weiter.

weiterlesen
  • DE 2021
  • 95 Min
  • Regie: Jan Haft
  • FSK: keine Angabe
  • Doku: Originalfassung mit deutschen Voiceover und ggf. Untertiteln
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Fr, 16. Juli 2021 um 19:00 Uhr
  • Mo, 19. Juli 2021 um 21:00 Uhr
  • Mi, 21. Juli 2021 um 17:00 Uhr
  • Do, 22. Juli 2021 – So, 25. Juli 2021 um 17:00 Uhr
  • So, 25. Juli 2021 um 13:00 Uhr

HEIMAT NATUR ist der neue Dokumentarfilm des mehrfach ausgezeichneten Regisseurs und Kameramannes Jan Haft, der als einer der besten Naturfilmer der Welt gilt. Ihm ist mit diesem Film eine wunderschöne Liebeserklärung an unsere heimischen Lebensräume und an das harmonische Miteinander von Mensch und Natur gelungen.

weiterlesen