Doku

Umberto Eco-Eine Bibliothek der Welt

  • IT, 2022
  • 80 Min
  • Regie: Davide Ferrario
  • FSK: ab 0 Jahren
  • Originalfassung mit deutschen Untertiteln (OmU)
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Do, 21. März 2024 – Fr, 22. März 2024 um 17:00 Uhr
  • So, 24. März 2024 – Do, 28. März 2024 um 17:00 Uhr
  • So, 31. März 2024 – Mi, 3. April 2024 um 17:00 Uhr

Die Privatbibliothek von Umberto Eco öffnet ein Fenster zu einem magischen Kosmos – meterhohe Regale, gefüllt mit über 30.000 zeitgenössischen sowie 1.500 antiken und seltenen Büchern. Nach dem Tod Ecos gewährte seine Familie dem Regisseur Davide Ferrario, der zuvor mit Eco auf der Kunstbiennale zusammengearbeitet hatte, exklusiven Zugang zu diesem literarischen Schatz. Ursprünglich sollte der […]

weiterlesen

Total Trust

Vorführungen:

  • Do, 5. Oktober 2023 – So, 8. Oktober 2023 um 17:00 Uhr
  • Mo, 9. Oktober 2023 – Mo, 9. Oktober 2023 um 20:30 Uhr
  • Mi, 11. Oktober 2023 – Mi, 11. Oktober 2023 um 20:30 Uhr
  • Mo, 16. Oktober 2023 – Mi, 18. Oktober 2023 um 17:00 Uhr

Der Film erzählt die Geschichten dreier inspirierender, unbeugsamer Frauen, die leidenschaftlich für Gerechtigkeit kämpfen – sei es für sich selbst oder für ihre Angehörigen. Er begleitet die zunächst unauffälligen Menschen auf ihrem Weg zu bedingungslosen Verteidigerinnen individueller Freiheiten und zeigt dabei die gefährlichen Folgen allumfassender Überwachung auf. Grandios gefilmt – mit einzigartigem, anonym gedrehten Material […]

weiterlesen

Stop Making Sense

  • US, 1984
  • 88 Min
  • Regie: Jonathan Demme
  • Originalfassung mit deutschen Untertiteln (OmU)
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Do, 28. März 2024 – Do, 28. März 2024 um 20:45 Uhr
  • Fr, 29. März 2024 – Sa, 30. März 2024 um 21:15 Uhr
  • So, 31. März 2024 – Mi, 3. April 2024 um 20:45 Uhr

Legendär und von vielen Kritikern als bester Konzertfilm aller Zeiten bezeichnet, kommt STOP MAKING SENSE zum 40. Jahrestag wieder auf die große Leinwand. Im Jahr 1984 von Jonathan Demme gedreht, verfolgt der Film die intensiven Live-Auftritte von drei Abenden im Pantages Theater in Hollywood. Zu sehen und zu hören sind die denkwürdigsten Songs der Talking […]

weiterlesen

Anselm-Das Rauschen der Zeit (in 2d)

  • DE, 2023
  • 93 Min
  • Regie: Wim Wenders
  • FSK: ab 6 Jahren
  • Doku: Originalfassung mit deutschen Voiceover und ggf. Untertiteln
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Do, 12. Oktober 2023 – So, 15. Oktober 2023 um 19:00 Uhr
  • Mo, 16. Oktober 2023 – Mo, 16. Oktober 2023 um 18:45 Uhr
  • Do, 19. Oktober 2023 – Fr, 20. Oktober 2023 um 19:00 Uhr
  • So, 22. Oktober 2023 – Mo, 23. Oktober 2023 um 18:45 Uhr
  • Do, 26. Oktober 2023 – Mi, 1. November 2023 um 17:00 Uhr
  • Mi, 25. Oktober 2023 – Mi, 25. Oktober 2023 um 18:45 Uhr
  • Mi, 18. Oktober 2023 – Mi, 18. Oktober 2023 um 18:45 Uhr

„EIN POETISCHER BLICK VON WIM WENDERS AUF DIE WERKE UND GEDANKEN DES BILDENDEN KÜNSTLERS ANSELM KIEFER.“
Filmdienst

weiterlesen

Fitness California-wie man die extra Meile geht

Vorführungen:

  • So, 7. April 2024 – So, 7. April 2024 um 13:00 Uhr
  • So, 7. April 2024 – Mo, 8. April 2024 um 17:00 Uhr
  • Mi, 10. April 2024 – Mi, 10. April 2024 um 17:00 Uhr

Kalifornien in Freiburg. Ein endlos heißer Sommer bahnt sich an. Der nostalgische Kraftraum “Fitness California“ ist mit seinen unverwüstlichen Kraftparcours eines der wenigen Relikte des kalifornischen Fitness Booms der 1980er Jahre. Und er ist die kleine „Traumfabrik“ dreier Sporthelden, die hier täglich trainieren. Die Ringeridole Adolf Seger, Bernd Fleig und Mario Sabatini, die einander bis […]

weiterlesen

Das Land der verlorenen Kinder

  • DE/VZ 2024
  • 96 Min
  • Regie: Juan Camillo Cruz, Marc Wiese
  • FSK: ab 16 Jahren
  • Doku: Originalfassung mit deutschen Voiceover und ggf. Untertiteln
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Do, 4. Juli 2024 – Do, 4. Juli 2024 um 17:00 Uhr
  • Sa, 6. Juli 2024 – Mi, 10. Juli 2024 um 17:00 Uhr

Venezuela versinkt im Chaos. Die Demokratie ist abgeschafft. Der Hunger hat die
Menschen fest im Griff. Zwei alleinerziehende Frauen und ihre Kinder stehen im
Mittelpunkt des Films.

weiterlesen

Breaking Social

  • SW, 2023
  • 93 Min
  • Regie: Fredrik Gertten
  • Doku: Originalfassung mit deutschen Voiceover und ggf. Untertiteln
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Do, 26. Oktober 2023 – Mi, 1. November 2023 um 20:30 Uhr

„Ein beeindruckender, multidimensionaler, globaler Überblick über die aktuelle gesellschaftliche Situation. Fredrik Gertten (Bananas!, Bikes vs. Cars, Push) entwirft die nächste aufschlussreiche Darstellung der Mechanismen, die den Alltag an vielen Orten bestimmen, indem er nach den Prinzipien der Demokratie und den Regeln für unser Handeln fragt.“
Modern Times Review – The European Documentary Magazin

weiterlesen

Can creativity save the world?

  • DE, 2023
  • 80 Min
  • Regie: Hermann Vaske
  • Doku: Originalfassung mit deutschen Voiceover und ggf. Untertiteln
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Do, 25. April 2024 – Mi, 8. Mai 2024 um 17:00 Uhr

»Erhellend, interessant, klug, tiefgründig und von Substanz.« kino-zeit.de           In „Can Creativity Save the World?“, dem dritten Teil von Hermann Vaskes Creative Saga („Why Are We Creative“, „Why Are We Not Creative?“) fragen wir, ob die außergewöhnliche Macht der Kreativität und der Imagination uns helfen kann, uns vor der existentiellen Bedrohung […]

weiterlesen

Bernhard Hoetger-Zwischen den Welten

Vorführungen:

  • Do, 18. Juli 2024 – Mi, 24. Juli 2024 um 17:00 Uhr

Darsteller*innen: Moritz Führmann, Katharina Stark, Florian Lukas… Am 4. Mai wäre Bernhard Hoetger (1874 – 1949) 150 Jahre alt geworden! Ein Grund, dieses Jahr kunsthistorisch ganz im Zeichen des Künstlers zu stellen             Hoetger zählt zur Avantgarde des frühen 20. Jahrhunderts. Zahlreiche Mäzene kann er für sich gewinnen. So lässt Ludwig Roselius von ihm […]

weiterlesen

White Angel-Das Ende von Marinka

  • DE, 2023
  • 90 Min
  • Regie: Arndt Ginzel
  • FSK: ab 18 Jahren
  • Doku: Originalfassung mit deutschen Voiceover und ggf. Untertiteln
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Do, 26. Oktober 2023 – Mi, 1. November 2023 um 18:45 Uhr

In seinem erschütternden Dokumentarfilm offenbart der preisgekrönte Leipziger Autor und Journalist Arndt Ginzel das Leiden und Sterben in der Ukraine. Er lässt Retter und Überlebende zu Wort kommen, die vom Untergang ihrer Stadt erzählen. Marinka gibt es heute nicht mehr.

weiterlesen

Die Vision der Claudia Andujar

  • DE/CH, 2024
  • 88 Min
  • Regie: Heidi Specogna
  • FSK: ab 12 Jahren
  • Doku: Originalfassung mit deutschen Voiceover und ggf. Untertiteln
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Do, 9. Mai 2024 – Do, 9. Mai 2024 um 19:00 Uhr
  • Fr, 10. Mai 2024 – Fr, 10. Mai 2024 um 20:30 Uhr
  • Sa, 11. Mai 2024 – So, 12. Mai 2024 um 19:00 Uhr
  • Di, 14. Mai 2024 – So, 19. Mai 2024 um 19:00 Uhr

»Andujar beeindruckt bei ihren Erzählungen nicht nur mit ihrem beachtlichen Erinnerungsvermögen – auch ihre klugen Ergänzungen und von intelligentem Witz durchzogenen Bemerkungen sind ein Gewinn für den Film.« Programmkino.de     Claudia Andujars Leben war von zahlreichen dramatischen Ereignissen geprägt. Von ihrer Flucht vor dem Holocaust bis zu ihrem Wirken in Brasilien, wo sie ihre […]

weiterlesen

Born to be wild-Eine Band namens Steppenwolf

Vorführungen:

  • Do, 11. Juli 2024 – Mi, 17. Juli 2024 um 21:00 Uhr

Mit: Steppenwolf (John Kay, Nick St. Nicholas, Michael Monarch), Mars Bonfire, Alice Cooper, Klaus Meine, Taj Mahal, Cameron Crowe…   Vergessen Sie Siegfried und Roy, hier kommen John und Nick. Kern der Geschichte ist, wie diese beiden Jungen, die mit sehr unterschiedlichen Voraussetzungen ins Leben gestartet sind, doch über die Musik ihren Weg finden.   […]

weiterlesen

Diamante-Fußballgott

Vorführungen:

  • So, 22. Oktober 2023 – Mi, 25. Oktober 2023 um 17:00 Uhr

DIAMANTE erzählt die unglaubliche Geschichte des Fußballers Rudi Varda. Varda galt Mitte der 1970er Jahre als Ausnahmetalent, kam jedoch nie über den Status eines Zweitligaspielers hinaus und verschwand 1982 nach zahlreichen Eskapaden von der Bildfläche. Nun hat Vardas Bruder Ferdi, Platzwart in Rübenach bei Koblenz, Hinweise erhalten, dass Rudi am anderen Ende der Welt, in […]

weiterlesen

Dancing Heartbeats

Vorführungen:

  • So, 12. Mai 2024 – So, 12. Mai 2024 um 13:00 Uhr
  • Mo, 13. Mai 2024 – Mo, 13. Mai 2024 um 19:00 Uhr

DANCING HEARTBEATS begleitet die drei Tänzerinnen bei ihrer Reise um die Welt. Zwischen
internationalen Battles und harten Trainings, bereiten Jilou, Frieda und Viola auch den Weg für die
nächste Generation junger Mädchen, die sich in der männerdominierten Breakdance-Welt
beweisen wollen. Ein empowernder und inspirierender Film über den Mut seine Träume zu
verwirklichen.

weiterlesen

A revolution on canvas

  • US 2023
  • 95 Min
  • Regie: Sara Nodjoumi, Till Schauder
  • FSK: keine Angabe
  • Doku: Originalfassung mit deutschen Voiceover und ggf. Untertiteln
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Do, 22. August 2024 – Mi, 28. August 2024 um 17:00 Uhr
  • Do, 29. August 2024 – Sa, 31. August 2024 um 18:45 Uhr

  Die Filmemacher Sara Nodjoumi und Till Schauder arbeiten gleichermaßen introspektiv und investigativ und verweben das Persönliche und das Politische zu einem fesselnden Politthriller.             Nach seinem Film „Wenn Gott schläft“ aus dem Jahr 2017 kehrt Till Schauder mit seiner Frau und kreativen Partnerin, der Erstlingsregisseurin Sara Nodjoumi, mit einem […]

weiterlesen

Tanja- Tagebuch einer Guerillera

Vorführungen:

  • Do, 15. Juni 2023 – Mi, 21. Juni 2023 um 20:45 Uhr
  • Do, 22. Juni 2023 – Mi, 28. Juni 2023 um 17:00 Uhr

Die 19-jährige Tanja aus den Niederlanden entscheidet sich dazu als Au-pair nach Kolumbien zu gehen und wird sofort mit den politischen Unruhen des Landes konfrontiert. Entsetzt durch die Ungerechtigkeit, die sie beobachtet, schließt sie sich der größten Guerilla-Armee der Welt, FARC, an und greift zur Waffe, um zu kämpfen. Nachdem Tanja zu einer Guerillera geworden […]

weiterlesen

Dear Memories eine Reise mit dem Magnum Fotografen Thomas Hoepker

  • US, 2022
  • 98 Min
  • Regie: Nahuel Lopez
  • FSK: ab 6 Jahren
  • Doku: Originalfassung mit deutschen Voiceover und ggf. Untertiteln
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Do, 2. November 2023 – Mi, 8. November 2023 um 17:00 Uhr

  Mit: Thomas Hoepker Christine Kruchen… Thomas Hoepker ist einer der bedeutendsten Fotografen weltweit. Seine Bilder wurden zu Ikonen des Fotojournalismus, wie „Muhammad Ali’s Fist“. Er war der erste Deutsche, der als Vollmitglied bei der legendären Fotoagentur Magnum aufgenommen und diese später als ihr ehrenamtlicher Präsident leitete. 2017 wurde bei Thomas Hoepker Alzheimer diagnostiziert. Der […]

weiterlesen

Der Sohn des Mullahs

  • mit Filmgästen und Gespräch, mit Regisseurgespräch
  • SW 2023
  • 100 Min
  • Regie: Nahid Persson Sarvestani
  • FSK: ab 12 Jahren
  • Doku: Originalfassung mit deutschen Voiceover und ggf. Untertiteln
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Fr, 14. Juni 2024 – Fr, 14. Juni 2024 um 17:30 Uhr

Sondervorstellung
Filmgespräch mit Regisseurin Nahid Persson Sarvestani moderiert von Kay Bandermann (vom DJV)

weiterlesen

On Our Doorstep

Vorführungen:

  • Di, 20. Juni 2023 – Di, 20. Juni 2023 um 19:00 Uhr

On Our Doorstep delves deep into an aspect of the refugee crisis that rarely reached the press. With NGOs being blocked by red tape and the absence of any positive action by French or British authorities, the film is a behind-the-scenes look at the unprecedented grassroots movement that rose to aid the refugees in Calais, […]

weiterlesen

Sold City

Vorführungen:

  • So, 2. Juni 2024 – So, 2. Juni 2024 um 12:00 Uhr

Sold City ein Film von unten in zwei Teilen von Leslie Franke und Herdolor Lorenz Teil 1: Eigentum statt Menschenrecht Teil 2: Enteignung statt Miete für die Rendite             „Sold City“, der neue Film in zwei Teilen von Leslie Franke und Herdolor Lorenz („Wer rettet wen?“, „Der marktgerechte Patient“, „Der […]

weiterlesen
  • 90 Min
  • Regie: divers
KinderWagenKino (c) Jakob Studnar

Vorführungen:

  • Mo, 8. Juli 2024 – Mo, 8. Juli 2024 um 11:00 Uhr
  • Mo, 12. August 2024 – Mo, 12. August 2024 um 11:00 Uhr

Wir laden alle Mamas und Papas einmal im Monat herzlich ein mit ihren Babys in gemütlicher und familiengerechter Atmosphäre außergewöhnliche Filmkultur zu genießen. KiWaKi ist ein NRW-weit einzigartiges Angebot, das sich speziell an Eltern und Gleichgesinnte wendet, die gemeinsam mit ihren Kleinen aktuelle Filme erleben möchten.

weiterlesen

Kulissen der Macht

  • mit Filmgästen und Gespräch, mit Regisseurgespräch
  • DE/IL/FR 2023
  • 135 Min
  • Regie: Dror Moreh
  • FSK: ab 16 Jahren
  • Doku: Originalfassung mit deutschen Voiceover und ggf. Untertiteln
  • offizielle Filmseite

Vorführungen:

  • Do, 30. Mai 2024 – Do, 30. Mai 2024 um 20:15 Uhr

Sondervorstellung
Filmgespräch mit Regisseur Dror Moreh und Team

weiterlesen

Das Land meiner Träume

Vorführungen:

  • Do, 13. April 2023 – So, 16. April 2023 um 17:00 Uhr
  • Mo, 17. April 2023 – Mi, 19. April 2023 um 17:00 Uhr

Im Oktober 2019 führt die Erhöhung der Metro-Preise in Santiago de Chile zu unerwarteten sozialen Protesten. Eineinhalb Millionen Menschen finden zusammen, um in den Straßen für Demokratie, ein gerechteres Bildungs- und Gesundheitssystem sowie eine neue Verfassung zu demonstrieren – kurz: für ein besseres Leben. So vielfältig die Forderungen, so divers sind auch die Demonstrierenden, besonders laut erklingen die Stimmen und Sprechgesänge der Frauen. Mit Erfolg: Die Verfassung der Militärdiktatur wird gekippt. Der Filmemacher Patricio Guzmán liefert ein erfrischendes Zeitdokument, das fesselt und unter die Haut geht.

weiterlesen

Olaf Jagger

Vorführungen:

  • Do, 6. April 2023 – So, 9. April 2023 um 19:15 Uhr
  • Mo, 10. April 2023 – Mi, 12. April 2023 um 19:15 Uhr
  • Do, 13. April 2023 – So, 16. April 2023 um 18:45 Uhr
  • Mo, 17. April 2023 – Di, 18. April 2023 um 18:45 Uhr
  • Mi, 19. April 2023 – Mi, 19. April 2023 um 17:00 Uhr

Was für eine Schlagzeile: Der bekannte Künstler Olaf Schubert findet durch Zufall heraus, dass seine Mutter in den 60ern, noch während der DDR-Zeit, eine kurze Affäre mit Mick Jagger hatte. Wenn man genau hinschaut, drängt sich sogar eine gewisse Ähnlichkeit auf. Schubert macht sich auf die Suche und beginnt, unangenehme Fragen zu stellen – an seine Verwandten, an Rolling-Stones-Exegeten, Historiker und Experten. So unfasslich es scheint – immer mehr Indizien deuten daraufhin, dass Olaf Schubert seine Familiengeschichte tatsächlich noch einmal neu schreiben muss.

weiterlesen

Architektur & Film: Butohouse, Deutschlandpremiere

  • 63 Min
  • Regie: Ia Bêka, Louise Lemoine

Vorführungen:

  • Di, 14. März 2023 – Di, 14. März 2023 um 19:30 Uhr

Architektur als Solo-Improvisationstanz: Das könnte die Definition der Herangehensweise von Keisuke Oka zu Architektur ist überall, wir leben in ihr. Doch wie bewusst ist der Bezug zu ihr? Nehmen wir uns die Zeit, sie wahrzunehmen? Die 32. Ausgabe der Filmreihe Architektur und Film widmet sich einem berühmten Duo der internationalen Architekturund Filmszene: dem Italiener Ila Bêka und der Französin Louise Lemoine, die in den letzten fünfzehn Jahren über zwanzig Filme gedreht und produziert haben, die uns einen anderen, etwas schrägen Blick auf Architektur schenken. Bau Arimaston sein, den er im Herzen Tokios, über die letzten fünfzehn Jahre, Stück für Stück errichtet hat. Eine skurrile, zum Teil unterirdische Betongrotte, deren abstrakte und eckige Form gen Himmel ragt und sich dem Außen an vielen kleinen Stellen öffnet. Die Wände werden zu Bildträgern, wo vielerlei Motive in der Materie selbst zu wachsen scheinen und plötzlich an die prähistorische Zeit erinnern.

weiterlesen